Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Tutorial für die Erstellung eines Online Learning Agreements (Before the mobility)

Die Erstellung eines Online Learning Agreements (OLA) ist verpflichtend für ERASMUS+-Studierende, die ein Auslandssemester absolvieren wollen.
Dieses Tutorial erläutert schrittweise, wie das Online Learning Agreement auszufüllen ist.
Das "Online Learning Agreement - Before the Mobility" ist vor dem Beginn Ihres Auslandsaufenthaltes einzureichen.

Wichtig: Bitte füllen Sie das OLA erst aus, wenn Sie sich die Informationen zum Online-Learning-Agreement und der Anrechnung an Ihrer Fakultät durchgelesen haben.

Webseiten der Fakultäten

Loggen Sie sich zunächst mit Ihrem IMT-Account auf der Seite www.learning-agreement.eu ein.

Der Einlogprozess

Drücken Sie oben rechts auf den Button "LOG IN"


Geben Sie wie im Bild unten dargestellt den Namen Ihrer Heimatinstitution "Paderborn" ein.

Drücken Sie anschließend auf Paderborn University.

Sollte das unten dargestellte Bild erscheinen, so drücken Sie auf den Button

"Proceed to register on the MyAcademicID IAM Service service"

und registrieren sich dort.

Sollte folgendes Bild erscheinen, so registrieren Sie sich bitte mit:

  • Ihrem Namen
  • Ihrer Email-Adresse
  • Einem von Ihnen zu wählenden Benutzernamen

Sie erhalten anschließend per Email eine Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Danach loggen Sie sich im Online-Learning-Agreement mit Ihren IMT-Daten ein.

Es erscheint der unten dargestellte Eingabebildschirm in dem Sie die Daten Ihres IMT-Accounts eingeben.


Sie sind jetzt auf der Internetseite des Online Learning Agreements eingeloggt.

Durch Druck auf den Button "Create New" haben Sie die Möglichkeit Ihr "Online Learning Agreement - Before the Mobility" zu erstellen.

Auswahl der Mobilität

Wählen Sie im nun erschienenen Bild ganz links das Feld "Semester Mobility" aus.

Das Anlegen des Online Learning Agreements erstreckt sich über die im folgenden Bild aufgeführten sechs Schritte.

Eingabe der persönlichen Daten

Geben Sie in der erscheinenden Eingabemaske folgende Daten ein:

  1. Das akademische Jahr Ihres Auslandsaufenthaltes
  2. Vorname, Nachname und Ihre Email-Adresse
  3. Ihr Geburtsdatum
  4. Ihr Geschlecht
  5. Ihre Nationalität
  6. Wählen Sie aus dem Dropdownmenü Ihre Studienrichtung aus. Sollten Sie bei der Wahl Ihres Studiengangs nicht sicher sein, so können Sie unter dem folgenden Link auf dem Partnerhochschulportal Mobility Online Ihre Gastinstitution suchen und in den dort vorhandenen Angaben Ihren Studiengang finden.
  7. Ihr aktuelles Studienniveau

Daten der Heimatinstitution

Geben Sie in dieser Eingabemaske folgende Daten an:

  1. Ihr Heimatland
  2. Den Namen Ihrer Heimathochschule
  3. Den Namen Ihrer Fakultät

Die Felder "Address" und "Erasmus Code" werden - gemäß Ihrer Eingaben - automatisch ausgefüllt.

Die Kontaktpersonen der Universität Paderborn

In der nächsten Eingabemaske müssen Sie Nachname und Vorname sowie die "position" der "sending responsible person" Ihrer Fakultät der Universität Paderborn eingeben. Unter "E-Mail-Adresse" müssen Sie die Funktionsadresse der Fakultäten eintragen.

WICHTIG: Sollten Sie eine falsche E-Mailadresse eingeben, wird Ihr Online Learing Agreement nicht bearbeitet!

Geben Sie von daher - in Ihrem Interesse - die folgenden Daten mit großer Sorgfalt ein.

Bei der Eingabe der richtigen Email-Adresse, orientieren Sie sich bitte an folgender Tabelle:

Fakultät Studienfach Sending Responsible Person In das Online Learning Agreement einzutragende Email-Adresse
Fak. KW Alle Studienfächer Jeweilige Programmbeauftragte*n der Partnerhochschule erasmus-ola(at)kw.upb(dot)de
Fak. MB Alle Studienfächer Dr. Sascha Schiller ola(at)mb.upb(dot)de
Fak. EIM Elektrotechnik Bitte wenden Sie sich an Ihre Fakultät  
Fak. EIM Mathematik Prof. Dr. Fabian Januszewski erasmus(at)math.uni-paderborn(dot)de
Fak. EIM Informatik Jun. Prof. Dr. Sevag Gharibian sevag.gharibian(at)upb(dot)de
Fak. NW Physik Dr. Uwe Gerstmann physik.international(at)nw.uni-paderborn(dot)de
Fak. NW Chemie Prof. Dr. Dirk Kuckling chemie.international(at)nw.uni-paderborn(dot)de
Fak. NW Ern.,Kons./ Ges. Prof. Dr. Anette Buyken ekg.international(at)nw.uni-paderborn(dot)de
Fak. NW Sport und Gesundheit Katrin Hemschemeier sport.international(at)nw.uni-paderborn(dot)de
Fa. Wiwi Alle Studienfächer Prof. Dr. Stefan Jungblut

Bitte diese Email-Adresse nur für das Online Learning Agreement verwenden!

la-ewp(at)wiwi.uni-paderborn(dot)de

Einzugeben sind im Bereich "Sending responsible Person" die entsprechenden Personendaten der obigen Tabelle.

  1. Der Vorname
  2. Der Nachname
  3. Unter Position geben Sie "responsible academic person" ein
  4. Die Funktions-Email-Adresse (siehe obige Tabelle)
  5. Die Telefonnummer der (freiwillige Angabe)

Die Personenangaben der "Sending Administrative Contact Person" sind freiwillig. Bei Bedarf können Sie die Daten einer weiteren Kontaktperson Ihrer Fakultät eingeben.

Daten der Gastinstitution

Geben Sie in der nächsten Eingabemaske folgende Daten ein:

  1. Ihr Gastland
  2. Den Namen Ihrer Gastinstitution
  3. Den Namen Ihrer Fakultät an der Gastinstitution

Die Felder "Address" und "Erasmus Code" werden - gemäß Ihrer Eingaben - automatisch ausgefüllt.

Die receiving responsible person der Gastinstitution

In der nächsten Eingabemaske müssen die Persondaten der "receiving responsible person" an der Gastinstitution eingegeben werden. 

WICHTIG: An die Email-Adresse, die Sie hier angeben, wird Ihr Online Learning Agreement versendet!

Geben Sie von daher - in Ihrem Interesse - die folgenden Daten mit großer Sorgfalt ein.

Suchen Sie zunächst in dieser PDF-Datei den zu Ihrem Studiengang zugehörigen Subject-Code heraus.

Die Responsible Persons der Gastinstitutionen finden Sie in dieser PDF-Datei - Stand: 09.06.2021.

Suchen Sie in der rechten Tabelle nach Ihrem Studiengang und schauen anschließend in der linken Tabelle nach der Responsible Person Ihrer Gastinstitution.

Sollten Ihnen die Personangaben der "Receiving responsible person" nicht bekannt bzw. nicht in der Tabelle aufgeführt sein, erfragen Sie diese bitte bei Ihrer Gastinstitution.

Einzugeben sind:

  1. Der Vorname
  2. Der Nachname
  3. Unter Position geben Sie "Responsible Person" ein
  4. Die Email-Adresse der "receiving responsible person" an der Gastinstitution
  5. Die Telefonnummer der "receiving responsible person" (freiwillige Angabe)

Die Eingabe von Personenangaben der "Receiving Administrative Contact Person" sind freiwillig. Bei Bedarf können Sie diese gerne angeben.

In der nächsten Eingabemaske geben Sie im Feld "Planned Start of the mobility" den Beginn Ihrer Mobilität und im Feld "Planned End of the mobility" das Ende Ihrer Mobilität an.

Sollten Sie die genauen Semesterdaten noch nicht kennen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Gasthochschule.

Eingabe Ihrer Kursdaten der Gastinstitution

Es geht nun weiter mit der Eingabe der Kurse, die Sie an der Gastinstitution absolvieren möchten.
Um mit der Kurseingabe zu beginnen, drücken Sie auf den roten Button "Add Component to Table A".

Folgende Kursdaten müssen angegeben werden:

  1. Component title at the Receiving Institution - den Namen Ihres Kurses an Ihrer Gastinstitution
  2. Component Code - die Kurs bzw. Modulnummer an Ihrer Gastinstitution
  3. Number of ECTS - die Anzahl der ECTS-Punkte des Moduls
  4. Semester - das Semester, in welchem der Kurs stattfindet

Um weitere Kurse hinzuzufügen, drücken Sie erneut den Button "Add Component to table A" und wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Sofern Sie Sprachkurse an der Gastinstitution absolvieren möchten (für die es in der Regel keinen Gegenkurs an der Universität Paderborn gibt), geben Sie diese zwecks Übersichtlichkeit, am Ende der Kursliste ein.

Wichtig: Sofern Sie ECTS-Werte mit Nachkommastellen eingeben möchten, schreiben Sie diese unbedingt

in der Form 3.5 (Punktnotation) und nicht in der Form 3,5 (Kommanotation).

Eingabe der Kursdaten der Universität Paderborn

Nachfolgend müssen die Kurse angegeben werden, welche Sie an der Universität Paderborn anerkannt bekommen möchten.

Sollen für einen Kurs mehrere Kurse angekannt werden bzw. mehrere Kurse für einen Kurs anerkannt werden, machen Sie dies bitte durch eine nachvollziehbare Nummerierung der Kursdaten deutlich!

Folgende Kursdaten müssen angegeben werden:

  1. Component title at the Sending Institution - den Namen Ihres Kurses der Universität Paderborn
  2. Component Code - die Kurs bzw. Modulnummer des Kurses der Universität Paderborn
  3. Number of ECTS - die Anzahl der ECTS-Points des Moduls
  4. Semester - das Semester an, in welchem der Kurs stattfindet

Wichtig: Sofern Sie ECTS-Werte mit Nachkommastellen eingeben möchten, schreiben Sie diese unbedingt

in der Form 3.5 (Punktnotation) und nicht in der Form 3,5 (Kommanotation).

Der Haken "Automatically recognised towards student degree" ist nicht abwählbar.

Die "responsible person" kann diesen Haken beim Prüfen der gewählten Kurse aktivieren bzw. deaktivieren. Weiterhin hat diese Person die Möglichkeit im Feld "Automatic recognition comment" Anmerkungen zu dem gewählten Kurs einzutragen. Klären Sie bitte nach Möglichkeit im Vorfeld mit Ihrer verantwortlichen Person die Wahl und die mögliche Anerkennung Ihrer Kurse ab.

Um weitere Kurse hinzuzufügen, drücken Sie erneut den Button "Add Component to Table B" und wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Bitte achten Sie darauf die selbe Reihenfolge einzuhalten, wie in Table A.

Eingabe von Kursdaten für virtuelle Kurse

Unter virtuellen Kursen versteht man Kurse, die ausschließlich online stattfinden.

Sofern Sie an virtuellen Kursen teilnehmen, tragen Sie bitte folgende Daten ein:

  1. Component Title - der Titel Ihres Kurses Ihrer Gastinstitution
  2. Component Course - die Kurs bzw. die Modulnummer Ihres Kurses an Ihrer Gastinstitution
  3. Virtual component description - die Kursbeschreibung Ihres virtuellen Kurses an Ihrer Gastinstitution
  4. Number of ECTS credits - die Anzahl der ECTS Ihres virtuellen Moduls

Der Haken "Automatically recognised towards student degree" ist nicht abwählbar.

Die "responsible person" kann diesen Haken beim Prüfen der gewählten Kurse aktivieren bzw. deaktivieren. Weiterhin hat diese/ dieser die Möglichkeit im Falle einer Ablehnung im Feld "Automatic recognition comment" Anmerkungen zu dem gewählten Kurs einzutragen. Klären Sie bitte nach Möglichkeit im Vorfeld mit Ihrer verantwortlichen Person die Wahl und die mögliche Anerkennung Ihrer Kurse ab.

Um weitere Kurse hinzuzufügen, drücken Sie erneut den Button "Add Component to Table C" und wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Der Unterschriftenprozess

Unterschreiben Sie anschließend (per Maus ist OK) Ihr Online Learning Agreement.

Bestätigen Sie abschließend mit dem Button "Sign and Send the Online Learning Agreement to the Responsible Person at the Sending Institution".

Ihr Learning Agreement wird an die von Ihnen zuvor angegebene Person im Bereich "Sending Responsible Person" versendet.

Sie werden per Email informiert sobald die Person der Universität Paderborn, die Sie unter "sending responsible person" angegeben haben, als auch die Person Ihrer Gastinstitution, die Sie unter "receiving responsible person" angegeben haben Ihr Learning Agreement unterschrieben und somit akzeptiert haben.

Laden Sie anschließend Ihr Online Learning Agreement in Mobility Online hoch.

Sollte Ihr Online Learning Agreement abgelehnt werden, wird eine entsprechende Nachricht an die Email-Adresse versendet, die Sie unter Ihren persönlichen Daten angegeben haben. Die Begründung über die Ablehnung finden Sie im Online Learning Agreement auf der letzten Seite nach dem Unterschriftenfeld.

Das Online Learning Agreement wird ebenso abgelehnt, wenn die unterschreibende Person bei mindestens einem Kurs den Haken zur automatischen Anerkennung entfernt. Die jeweilige Begründung der Ablehnung befindet sich jeweils bei dem entsprechenden Kurs in dem Feld "Automatic recognition comment".

In jedem Fall haben Sie die Möglichkeit Ihr Online Learning Agreement zu überarbeiten und erneut zu unterschreiben. Es wird dann erneut von beiden "responsible persons" überprüft.

Sollen während Ihres Aufenthalts Änderungen am Online Learning Agreement (Changes bzw. OLA - During the Mobility) vorgenommen werden, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.

Wichtige Hinweise

Die an der Partnerhochschule geplanten Kurse müssen einen Umfang von mind. 24 ECTS pro Semester haben. Hierzu können auch fachfremde Kurse (Sprachkurse, landeskundliche Seminare etc.) zählen.

Nach der Mobilität müssen Sie mind. 15 erfolgreich bestandene ECTS pro Semester auf Ihrem ToR der Partnerhochschule nachweisen können. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie Ihr Erasmus+ Stipendium unter Umständen zurück zahlen.

Die Universität der Informationsgesellschaft