Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Promotionsstipendiat*innen 2021 (Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe) Bildinformationen anzeigen
Ausgezeichnete Wissenschaftler*innen 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi) Bildinformationen anzeigen
Herausragende Abschlussarbeiten 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi) Bildinformationen anzeigen
Preiträger*innen für ausgezeichnete Dissertationen 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi) Bildinformationen anzeigen
Postdoc-Stipendiatinnen 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi) Bildinformationen anzeigen
Paderborner Wissenschaftskolleg „Data Society“ (Foto: Universität Paderborn) Bildinformationen anzeigen
Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Universität Paderborn, Fakultät Maschinenbau Bildinformationen anzeigen
Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen
Promotionsstipendiat*innen (Foto: Universität Paderborn, Adelheit Rutenburges) Bildinformationen anzeigen
Promotionsstipendien im Bereich der Genderforschung (Foto: Universität Paderborn, Adelheit Rutenburges) Bildinformationen anzeigen

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Promotionsstipendiat*innen 2021 (Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Ausgezeichnete Wissenschaftler*innen 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Herausragende Abschlussarbeiten 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Preiträger*innen für ausgezeichnete Dissertationen 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Postdoc-Stipendiatinnen 2020 (Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Paderborner Wissenschaftskolleg „Data Society“ (Foto: Universität Paderborn)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Foto: Universität Paderborn, Fakultät Maschinenbau

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Promotionsstipendiat*innen (Foto: Universität Paderborn, Adelheit Rutenburges)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Promotionsstipendien im Bereich der Genderforschung (Foto: Universität Paderborn, Adelheit Rutenburges)

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FK)

Die FK ist eine vom Senat gemäß §17 Abs.2 der Grundordnung und §22 der Geschäftsordnung des Senates gewählte ständige Kommission zur Beratung des Senates und des Präsidiums zu Fragestellungen der Forschung und des wissenschaftlichen Nachwuchses an der Universität Paderborn. In der Kommission sind alle Fakultäten und Statusgruppen vertreten.

Die FK verfolgt zusammen mit dem Präsidium und dem Senat den Ausbau und die strategische Ausrichtung der Forschung sowie die gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Den Vorsitz hat die Vizepräsidentin/ der Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs.

Aufgaben
Die FK erarbeitet für das Präsidium Empfehlungen:­­

  • zur Teilnahme an koordinierten Programmen, vorzugsweise der DFG
  • zur Anschubfinanzierung neuer i.d.R. interdisziplinärer Forschungsvorhaben
  • zur Verleihung des Forschungspreises 
  • zur Berichterstattung im Rahmen der Freistellung und Beurlaubung gem. § 40 Abs.1 HG
  • zur Etablierung Zentraler Wissenschaftlicher Einrichtungen

Der FK stehen finanzielle Mittel für die interne Forschungsförderung zur Verfügung, diese werden verwendet zur Förderung von:

  • Promotionsstipendien
  • Promotionsstipendien im Bereich der Genderforschung
  • Postdoc-Stipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Preisen für ausgezeichnete Dissertationen und herausragende Abschlussarbeiten
  • neuen Forschungsprojekten und des wissenschaftlichen Nachwuchses in den Fakultäten
  • wissenschaftlichen Tagungen in Bezug auf die Organisation und Durchführung

Förderungsrichtlinien
Die konkreten Regelungen zu den einzelnen Förderprogrammen sind in den jeweiligen Vergabe- und Förderungsrichtlinien zu finden.

Mitglieder
6 Mitglieder aus der Gruppe der Hochschullehrer*innen
Prof. Dr. Sabiene Autsch, Fakultät für Kulturwissenschaften
J.-Prof. Dr. Tim Bartley, Fakultät für Naturwissenschaften
Prof. Dr. Daniel Beverungen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof. Dr. Michael Dellnitz, Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
Prof. Dr. Ruth Hagengruber, Fakultät für Kulturwissenschaften (stv. Vorsitzende)
Prof. Dr.-Ing. Werner Homberg, Fakultät für Maschinenbau

3 Mitglieder aus der Gruppe der akademischen Mitarbeiter*innen:
Dr. Britta Hoyer, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
PD Dr. Anke Lenzing, Fakultät für Kulturwissenschaften
Dr. Oliver Seewald, Fakultät für Naturwissenschaften

1 Mitglied aus der Gruppe der Mitarbeiter*innen aus dem Bereich Technik und Verwaltung:
Markus Kloidt, Fakultät für Naturwissenschaften

1 Mitglied aus der Gruppe der Studierenden:
Jessica Fischer, Fakultät für Kulturwissenschaften

Ständiger Gast:
Irmgard Pilgrim, Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

FK-Fachbetreuung:
Dr. Anke Backer, Dezernentin, Dezernat 2, Forschungsangelegenheiten, Drittmittel, akademische u. internationale Aufgaben

Katharina Patz, Geschäftsstelle, Sachgebiet 2.2.
 

Die Mitglieder werden für eine Amtszeit von zwei Jahren (das Mitglied aus der Gruppe der Studierenden für ein Jahr) gewählt.

Weitere Informationen: Geschäftsordnung des Senats  

Die Universität der Informationsgesellschaft