Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Digitale Infotage für Schüler*innen, 7.-11. Februar, 15-19 Uhr, Anmeldungen unter go.upb.de/infotage2022 Bildinformationen anzeigen

Digitale Infotage für Schüler*innen, 7.-11. Februar, 15-19 Uhr, Anmeldungen unter go.upb.de/infotage2022

Foto: Universität Paderborn

International Tuesdays

Internationalisierung an der Universität Paderborn ist eine Querschnittsaufgabe, an der eine Vielzahl von Bereichen und Akteur*innen mitwirkt. Das neue Veranstaltungsformat „International Tuesdays“ bietet interessierten Akteur*innen die Möglichkeit,

  • Ideen, Erfahrungen, Good Practices auszutauschen
  • sich interdisziplinär und bereichsübergreifend zu vernetzen
  • aktuelle Entwicklungen zu diskutieren
  • sich zu informieren
  • und Synergien zu nutzen.

Kurzbeschreibung des Formats

Nachdem die Veranstaltungsreihe im Sommersemester 2021 zum ersten Mal stattfand, werden auch im Wintersemester 2021/22 wieder Veranstaltungen im Rahmen der International Tuesdays angeboten. Ab dem 23. November 2021 findet jeden Dienstag zwischen 13 und 14 Uhr* eine virtuelle Veranstaltung mit internationalem Bezug statt. Die Veranstaltungen werden jeweils von unterschiedlichen Bereichen der UPB organisiert und je nach Veranstaltung werden unterschiedliche Zielgruppen angesprochen. Angehörige der UPB können sich je nach Thema und Interesse die für sie passenden Veranstaltungen heraussuchen und an der jeweiligen Veranstaltung teilnehmen. Weitere Informationen zu den Zielgruppen und den Inhalten finden Sie in der Veranstaltungsübersicht. Fragen, Anregungen und Ideen sind jederzeit sehr willkommen!

*Bitte beachten Sie: aus organisatorischen Gründen findet die Veranstaltung „Working in International Organisations – UPB alumni share their experience“ am 1. Februar 2022 von 14 – 15 Uhr statt und es ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Sie können sich hier zu der Veranstaltung anmelden.

Link

Sofern nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen via Zoom unter folgendem Link statt: https://uni-paderborn-de.zoom.us/j/96161480313?pwd=QkpFL2NOc0NFajFjb2NHOFE4RGxpdz09

Meeting-ID: 961 6148 0313
Kenncode: 232669

Wir freuen uns sehr auf den Austausch im Rahmen der International Tuesdays!

Veranstaltungsübersicht

23. November: Das Referat für Internationales des AStA und der ASV stellen sich vor
Veranstalter*in: Referat für Internationales des AStA und ASV
Zielgruppe:

alle Interessierten

  • Wissenschaftler*innen
  • Internationalisierungsbeauftragte der Fakultäten
  • Studierende
  • Verwaltungspersonal in der Zentralverwaltung, in den zentralen Einrichtungen und in den Fakultäten
 
Beschreibung:

Ungefähr 2.800 internationale Studierende studieren aktuell an der UPB und sie werden dabei von zahlreichen Einrichtungen, Personen und Initiativen unterstützt. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Unterstützung durch andere Studierende der UPB. Der ASV (Ausländische Studierenden-Vertretung) berät beispielsweise internationale Studierende, begleitet sie zu Behörden und organisiert im Laufe des Semesters verschiedene Veranstaltungen. Auch das Referat für Internationales des AStA ist Ansprechpartner für internationale Studierende und bietet darüber hinaus weitere Angebote für Studierende.

Am 23. November 2021 stellen sich das Referat für Internationales des AStA und der ASV vor und geben einen Einblick in ihre Arbeit.

Format: Informationsveranstaltung
Sprache: Englisch
30. November: Vorstellung des Technisch-Interkulturellen China-Kompetenzzentrums (TiCK) der Universität Paderborn
Veranstalter*in: Dr. Nicole Terne, Technisch-interkulturelles China-Komptenzzentrum (TiCK)
Zielgruppe:

alle Interessierten

Beschreibung:

Seit 2019 bietet das Technisch-interkulturelle China-Kompetenzzentrum (TiCK) die Möglichkeit  an, Studierende und Wissenschaftler*innen mit dem Interesse in China zu studieren bzw. zu forschen und lehren mit Akteuren von chinesischen Universitäten, Industrie und Handelspartnern sowie Einrichtungen des öffentlichen Lebens zu vernetzen, um Auslandserfahrungen in der Volksrepublik China zu sammeln. Im Rahmen des International Tuesday möchte sich das Projekt vorstellen und einen Einblick in die unterschiedlichen Angebote geben.

Format: Informationsveranstaltung
Sprache: Deutsch
7. Dezember: Internationales Marketing – Tipps, Tricks und Tools
Veranstalter*in: International Office (Stefan Schwan)
Zielgruppe:

Marketingbeauftragte, Studiengangskoordinator*innen, Lehrende

Beschreibung:

Internationales Hochschulmarketing baut stark auf der Nutzung von Online-Werkzeugen auf. Die einen schwören auf Google Ads, andere auf Social Media. Beides hat seine Berechtigung, kostet aber meist einiges an Zeit und / oder Geld. In der Veranstaltung werden Tools und Anbieter vorgestellt, mit denen sich mit wenig Aufwand und überschaubarem Ressourceneinsatz Studiengänge bewerben lassen. Darüber hinaus werden Tools vorgestellt, mit denen sich das internationale Marketing optimieren lässt.

Format: Informations- und Austauschveranstaltung
Sprache: Deutsch
14. Dezember: Partner sein in einem europäischen Verbundprojekt – was bringt mir das?
Veranstalter*in:

Dez. 2.2 /  Dr. Katharina König, Jutta Deppe

Zielgruppe: Wissenschaftlicher Nachwuchs (Doktorand*innen, Postdocs, Junior-Professor*innen)
Beschreibung:

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich sein Forschungsprojekt fördern zu lassen. Wer in einem internationalen Team forschen möchte, sollte sich mit der europäischen Verbundforschung vertraut machen. Wir stellen diese im Rahmen der International Tuesdays-Reihe vor und interviewen dazu Herrn Julian Wächter, der im Rahmen seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im DMRC im RIB-AM-Projekt von Prof. Moritzer arbeitet.

Format: Infoveranstaltung mit Interview und Möglichkeiten zum Austausch mit den Referent*innen.
Sprache: Deutsch
21. Dezember: Internationalisierung an der UPB
Veranstalter*in: Vizepräsident für Internationale Beziehungen
Zielgruppe:

alle Interessierten

Beschreibung:

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über aktuelle Internationalisierungsaktivitäten an der Universität Paderborn. Vorgestellt wird v.a. der geplante Antrag als Europäische Hochschule im Rahmen der European Universities Initiative.

Format: Informationsveranstaltung
Sprache: Deutsch
11. Januar: Best Practices an der UPB: International Spring Program (ISP) & International Students Forum der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Veranstalter*in: Prof. Dr. Stefan Jungblut
Zielgruppe: Alle interessierten Angehörigen der UPB
Beschreibung:

Die Nachfrage nach kürzeren Auslandsaufenthalten beispielsweise in Form von Spring oder Summer Schools ist sowohl bei internationalen als auch bei deutschen Studierenden weiterhin steigend.

Bereits seit einigen Jahren werden in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Summer Schools für Studierende der japanischen Partneruniversität Tohoku angeboten, an denen seit 2015 auch Paderborner Studierende teilnehmen. Seit dem Wintersemester 2016/17 findet das zweiwöchige International Spring Program (ISP) statt, das vom Internationalisierungsbeauftragten Prof. Dr. Stefan Jungblut in Zusammenarbeit mit dem Internationalisierungsbüro der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften koordiniert wird. Hier erarbeiten Studierende der Universität Tohoku, der vietnamesischen Foreign Trade University und der Universität Paderborn gemeinsame Projektthemen in internationalen Teams.

2022 wird darüber hinaus das International Students Forum (ISF) an der Universität Paderborn stattfinden. Am Forum sind neben der Universität Paderborn die Ewha Womans University (Südkorea), die Oita University (Japan), die Vietnam National University, die Chiang Mai University (Thailand) sowie die Shenzhen University (China) beteiligt. Ziel ist es, Studierenden verschiedener Wirtschaftsregionen und Kulturkreise zusammenzubringen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, ein akademisches Netzwerk aufzubauen, um globale wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen zu diskutieren.

Im Rahmen der Veranstaltung am 11. Januar 2022 wird Prof. Jungblut einen kurzen Einblick in die beiden Programme geben. Im Anschluss ist Zeit für einen Austausch zu Kurzzeitprogrammen für Studierende.

Informationen zum Asienschwerpunkt der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Informationen zum ISF 2019 im chinesischen Shenzhen

Format: Informations- und Austauschveranstaltung
Sprache: Deutsch
18. Januar: Virtuelle Mobilität in Sprachkursen
Veranstalter*in:

Zentrum für Sprachlehre, Dr. Sigrid Behrent

Zielgruppe Alle Interessierten
Beschreibung

Die Sprachkurse des ZfS verfolgen unter anderem das Ziel, die Studierenden auf einen Auslandsaufenthalt (z.B. Auslandssemester oder Praktikum) vorzubereiten. Wie wir das genau machen, möchten wir anhand von Beispielen aus Kursen in verschiedenen Sprachen (z.B. Französisch, Spanisch, Schwedisch) veranschaulichen. In den drei Semestern virtueller Sprachlehre haben wir neue Möglichkeiten entdeckt, die Studierenden mit Muttersprachlernern in Kontakt zu bringen und so Gelegenheiten für „virtuelle Mobilität“ zu schaffen. Auch hiervon möchten wir Beispiele zeigen, die problemlos auf andere Fächer übertragbar sind.

Außerdem erfahren Sie mehr über die Sprachlernberatung speziell für Outgoings, ein weiteres Angebot des ZfS.
Format Informationsveranstaltung
Sprache Deutsch
25. Januar: Aufbau eines internationalen Marie-Sklodowska-Curie- Doktoranden-Netzwerks
Veranstalter*in:

Dez. 2.2 / Dr. Katharina König, Jutta Deppe

Zielgruppe Professor*innen
Beschreibung

Die europäische Forschungsförderung bietet mit dem Marie-Sklodowska-Curie-Programm ein seit vielen Jahren etabliertes Instrument zur Förderung von internationalen Doktorandennetzwerken. In unserer Veranstaltung wollen wir diesen Programmbereich von Horizon Europe vorstellen und Herrn Prof. Dr. A. Ngonga aus dem Bereich Data Science interviewen, der an der Universität Paderborn erfolgreich das MSC-Doktorandennetzwerk „KnowGraphs“ koordiniert. Im Anschluss an das Interview gibt es Gelegenheit zum Austausch mit den Referent*innen.

Format Infoveranstaltung mit Interview und Möglichkeiten zum Austausch.
Sprache Deutsch
1. Februar, 14 Uhr: Working in International Organisations - UPB alumni share their experience
Veranstalter*in Stabsstelle Alumni International & Campus OWL New York
Zielgruppe

Students and recent graduates of UPB

Beschreibung

Join us for a conversation about working in international organisations with alumni of UPB. Our guests will share their experience with working in the United Nations and other international organisations. We will also provide information about internship programmes and other possible career paths.

Please note that due to organisational reasons, this event will start at 2 pm. Please register in advance: Registration for the International Tuesday on 1 February 2022, 2 pm.

Format

Conversation with Q & A

Sprache English
Kontakt

Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an die im Programm angegebenen Organisator*innen. Bei allgemeinen Fragen, Rückmeldungen oder Ideen zum Veranstaltungsformat wenden Sie sich bitte an Davina Stiller.

Die Universität der Informationsgesellschaft