Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Vielfalt von Mentoring Bildinformationen anzeigen
Mentee und Mentorin bilden ein Tandem zum Erfahrungsaustausch Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Nina Ostwald (Mentoring für Doktorandinnen)

Vielfalt von Mentoring

Foto: Joanna Becker (Peer-Mentoring-Programm)

Mentee und Mentorin bilden ein Tandem zum Erfahrungsaustausch

Foto: Vincent Leifer

Foto: Vincent Leifer

Endspurt zur Promotion

Ihr wollt die Promotion in den nächsten Monaten abschließen und einreichen? Ihr sucht Zeit und Raum zum fokussierten Arbeiten? Gleichzeitig wollt ihr euch nicht isolieren? Dann werdet Teil der Endspurt-Gruppe! Doktorandinnen in den letzten Monaten der Promotion treffen sich (digital) zu selbstgesteuerten Schreib- und Arbeitsgruppen, um sich auf den letzten Metern der Dissertation zu motivieren, fokussiert zu arbeiten und sich über Herausforderungen auszutauschen. Dazu gibt es (zwei)wöchentliche kurze Fokustreffen, um sich Ziele zu setzen und zu schreiben. Gerahmt werden die Fokustreffen durch drei Halbtagsworkshop, die neben einem inhaltlichen Input auch Zeit zum Schreiben bieten. Schreiben meint hierbei alle Tätigkeiten, für die Ruhe und Konzentration erforderlich sind (Überarbeiten, Strukturieren, Analysieren, Schreiben, Denken etc.). Zum Ende soll das bisher Erreichte gebührend gefeiert werden. Dies ist ein gemeinsames Angebot des Mentoring-Programms (Dr. Julia Steinhausen) und des Kompetenzzentrums Schreiben (Dr. Andrea Karsten). 

Zielgruppe: Doktorandinnen aller Fakultäten, die im Jahr 2022 ihre Promotion abschließen (wollen)

Zeitplan:

20. Juni (9.00-12.30): Startschuss für den Endspurt - Einführung in das Konzept, Kennenlernen der Gruppe und Schreibzeit

5. September (9.00-12.30): Halb-Zeit zum Atemschöpfen - Reflexion in der Gruppe und Schreibzeit

14. November (halber Tag): Auf der Zielgeraden - Schreibzeit, Bilanz und Erfolge feiern

Eine neue Gruppe 

Bei Interesse und für weitere Informationen meldet euch bei julia.steinhausen[at]upb.de. Anmeldungen nehmen wir bis zum 15. Juni entgegen. 

Die Universität der Informationsgesellschaft