Prof. Dr. Heike M. Buhl

Mitglied - Professorin
Projektleiterin A01, A04
Profilbereich Transformation und Bildung
Professorin
Mitglied des Boards
Profilbereich Transformation und Bildung - Board
Professorin
Professorin
Vorsitzende des Promotionsausschusses
Büro­anschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Raum:
H4.122
Sprechzeiten:

Vorlesungsfreie Zeit: Jeweils 12h am 07.02., 28.02., 19.03.

Bis incl. SoSe 2025 kann ich leider keine weiteren Abschlussarbeiten mehr annehmen.

Über Heike M. Buhl

Curriculum Vitae

Seit 09/2010: Professorin für Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie unter Berücksichtigung der Geschlechterforschung an der Universität Paderborn

02/1997 - 08/2010: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, dann Wissenschaftliche Assistentin in der Abteilung Pädagogische Psychologie, Institut für Psychologie, Friedrich-Schiller Universität Jena

04/2009 - 09/2009: Vertretungsprofessur für das Fach "Entwicklungspsychologie" an der Universität Kassel

10/2007 - 09/2008: Vertretungsprofessur für das Fach "Allgemeine und Instruktionspsychologie" an der Universität Erfurt

2007: Habilitation an der Friedrich-Schiller Universität Jena

Thema der Habilitationsschrift "Die Beziehung zwischen Erwachsenen und ihren Eltern. Individuation und biographische Übergänge", Venia legendi für Psychologie

05/1999 - 03/2006: Diverse Elternzeiten für drei Kinder

07/1992 - 12/1996: Wissenschaftliche Angestellte im SFB 245 "Sprache und Situation", Universität Mannheim

Teilprojekt "Partnerbezogene Raumreferenz" (Leitung: Prof. Dr. Theo Herrmann)

Teilprojekt "Die interaktive Produktion von Äußerungen in Konfliktgesprächen zwischen Müttern und jugendlichen Töchtern" (Leitung: Prof. Dr. Manfred Hofer)

1995: Promotion zum Dr. phil. in Psychologie an der Universität Mannheim

Thema der Dissertation: "Zur Blickpunktbezogenheit sprachlicher Lokalisationen: Der Genese-Effekt"

10/1986 - 06/1992: Studium der Psychologie (Diplom) an der Georg-August-Universität Göttingen und der Universität Mannheim

1991 - 1992: Studentische Mitarbeiterin im SFB 245 "Sprache und Situation", Universität Mannheim

Teilprojekt "Partnerbezogene Raumreferenz" (Leitung: Prof. Dr. Theo Herrmann)

Forschung

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

The digital home learning environment and its relation to children’s ICT self-efficacy
S. Bonanati, H.M. Buhl, Learning Environments Research 25 (2021) 485–505.
Individuation in Adults’ Family Interactions: An Observational Study
H.M. Buhl, B. Scholwin, P. Noack, Journal of Adult Development 22 (2014) 100–111.
Development of a model describing individuated adult child-parent relationships
H.M. Buhl, International Journal of Behavioral Development 32 (2008) 381–389.
Partner orientation and speaker’s knowledge as conflicting parameters in language production
H.M. Buhl, Journal of Psycholinguistic Research 30 (2001) 549–567.
Alle Publikationen anzeigen

Lehre


Laufende Lehrveranstaltungen

  • Versuchspersonenstunden
  • Lernen und Entwicklung
  • Kindheit und Jugend
  • Einführung in die Entwicklungspsychologie
  • Einführung in die Bildungswissenschaften

Wissenschaftliches Engagement

Seit 2023  |  Sprecherin des Faches Psychologie, Universität Paderborn


Seit 10/2021  |  Mitglied im Vorstand des Graduiertenzentrums der Fakultät für Kulturwissenschaften


Seit 2018  |  Vorstandsmitglied des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies (ZG), Universität Paderborn


Seit 2018  |  Vorsitzende des Promotionsausschusses der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn (Mitglied seit 2015)


Seit 2013  |  Mitglied des Fachverbundes "Bildungswissenschaften" für das Praxissemester im Lehramtsstudium, Universität Paderborn


Seit 10/2011  |  Leitung des LehramtsNavi

Weiterentwicklungsorientiertes Self-Assessment für Lehramtsstudierende


10/2013 - 10/2015  |  Leitung des Kompetenzzentrums Schreiben der Universität Paderborn


2013 - 2015  |  Mitglied im Fakultätsrat der Fakultät für Kulturwissenschaften


2012 - 2015  |  Sprecherin des Faches Psychologie, Universität Paderborn


2012 - 2015  |  Vorstandsmitglied des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies (ZG), Universität Paderborn


2005 - 2007  |  Mitglied des Institutsrates des Instituts für Psychologie, Friedrich-Schiller-Universität, Jena


1996  |  Mitglied des Vorstands des SFB "Sprache und Situation", Universitäten Heidelberg/Mannheim


Seit 2010  |  Gutachterin für DFG, SNF, DAAD, Alexaner von Humboldt-Stiftung


Seit 2000  |  Gutachterin für zahlreiche internationale und nationale Fachzeitschriften


Seit 2015  |  Mitglied der Gesellschaft für Empirsche Bildungsforschung (GEBF)


Seit 2003  |  Mitglied der European Association for Research on Adolescence


Seit 1993  |  Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

Fachgruppen Entwicklungspsychologie, Pädagogische Psychologie