Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Digitale Infotage für Schüler*innen vom 06.-09. Februar 2023

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

Workshop: „Karriereentwicklung durch Forschungsförderung“

Für den Workshop „Karriereentwicklung und Forschungsförderung“ des Gleichstellungsbüros der Universität Paderborn sind noch Plätze frei. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 30. März, von 9.30 bis 17 Uhr online statt und richtet sich an fortgeschrittene Promovierende und Postdocs. Themen sind unter anderem die individuelle Standortbestimmung und Prospektion, die Grundlagen des deutschen und europäischen Wissenschaftssystems, die Typologie der Forschungsförderung, der Umgang mit Programmprosa, Projektplanung und Perspektivenwechsel sowie alles rund um die Forschungsfinanzierung.

Die Referentin Dr. Beate Scholz ist geschäftsführende Gesellschafterin der Scholz CTC GmbH. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren international als Strategieberaterin, Trainerin, Coach und Gutachterin in Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Wissenschaftsorganisationen. Zudem ist sie wissenschaftlich tätig. Vor ihrer Firmengründung war sie langjährig für die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) tätig, wo sie den Bereich „Nachwuchsförderung und wissenschaftliche Karriere“ aufbaute und leitete.

Interessierte können sich bis zum 10. Februar per E-Mail an Frederike Becker anmelden. Weitere Informationen zu dem Workshop sowie weitere Angebote der Workshopreihe „Karriere als Wissenschaftlerin“ gibt es auf der Seite des Gleichstellungsbüros.

Kontakt

Frederike Becker

Gleichstellung

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft