Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

Mittwoch, 17.11.2021 | 10.34 Uhr | Zoom

„International Tuesdays“: Fortsetzung des neuen Veranstaltungsformats im Wintersemester 2021/22

Nach einer erfolgreichen ersten Durchführung der „International Tuesdays“ im Sommersemester 2021 wird an der Universität Paderborn auch im Wintersemester 2021/22 ab dem 23. November wieder jeden Dienstag von 13 bis 14 Uhr eine virtuelle Veranstaltung mit internationalem Bezug angeboten. Ziel der Reihe ist es, interessierte Teilnehmer*innen bereichsübergreifend zu vernetzen, zu informieren und zum Austausch anzuregen.

Die Veranstaltungen werden jeweils von unterschiedlichen Bereichen der Universität Paderborn organisiert. Teilnehmen können alle interessierten Angehörigen der Universität. Den Auftakt machen die Referent*innen für Internationales des AStA sowie die Ausländische Studierenden-Vertretung(ASV), die von ihrer Arbeit und ihren Angeboten berichten werden. In der darauffolgenden Woche stellt sich das Technisch-Interkulturelle China-Kompetenzzentrum der Universität Paderborn (TICK) vor, welches seit 2019 Vernetzungs- und Informationsveranstaltungen für an China-interessierte Studierende und Wissenschaftler*innen anbietet. Anfang Dezember präsentiert das International Office verschiedene Tools und Anbieter, mit denen sich mit überschaubarem Ressourceneinsatz Studiengänge international bewerben lassen und das internationale Marketing optimiert werden kann. Auch die Forschungsförderung beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen an den International Tuesdays und informiert über Europäische Verbundprojekte sowie über Exzellenzprogramme. Kurz vor Weihnachten wird Vizepräsident Torsten Meier einen kurzen Überblick über die Internationalisierung an der Universität Paderborn sowie den aktuellen Stand der Antragstellung als Europäische Hochschule gegeben, bevor es im neuen Jahr mit einer Vorstellung von Best Practices in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften weitergeht, bei der das International Spring Program (ISP) sowie das International Students Forum (ISF) vorgestellt werden. Gegen Ende des Semesters wird außerdem das Zentrum für Sprachlehre (ZfS) Möglichkeiten zur virtuellen Mobilität vorstellen sowie von anderen Angeboten des  ZfS berichten. Anfang Februar bieten die Stabsstelle Alumni International und das Campus OWL Büro in New York Studierenden die Möglichkeit, bei einer Gesprächsrunde mit Alumni der Universität Paderborn mehr über Karrierewege in internationalen Organisationen zu erfahren.

Die gesamte Veranstaltungsreihe wird mithilfe des Videokonferenztools Zoom durchgeführt. Den Link finden Sie auf der Veranstaltungswebseite. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist ohne Anmeldung möglich.

Weitere Informationen zum Programm und die Zugangsdaten zu den Veranstaltungen gibt es hier.

Kontakt

Davina Stiller

Davina Stiller

Universität Paderborn

Referentin des Vizepräsidenten für internationale Beziehungen

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft