Dr. Heike Kundisch

Wirtschafts- und Berufspädagogik

Postdoc

Projektleitung SeiP / Schulentwicklung

Büro­anschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Raum:
Q1.463
Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Designbasierte Forschung in der beruflichen Bildung:Perspektiven aus Wissenschaft, Praxis und Politik.
H. Ertl, H.-H. Kremer, H. Kundisch, P.F.E. Sloane, in: H.-H. Kremer, H. Ertl, P.F.E. Sloane (Eds.), Wissenschaft Trifft Praxis - Designbasierte Forschung in Der Beruflichen Bildung., Verlag Barbara Budrich, 2023.
Und wohin jetzt mit den Blumen…? Eine Reflexion zur Atmosphäre im leeren (?) Veranstaltungsraum
H. Kundisch, in: D. Daniel-Söltenfuß, T. Emmler, J. Fuge (Eds.), Die Große Lehre Im Virtuellen Raum: The Empty Space, 2021.
Denken mit dem Stift?! – Digitale Visualisierungsprozesse als Zugang zu komplexen wirtschafts- und berufspädagogischen Themenfeldern.
M.-A. Kückmann, H. Kundisch, Didaktisierung Des Digitalen: Zur Entwicklung Berufs- Und Wirtschaftspädagogischer Studiengänge (2021).
Zur Rolle von Führungskräften im Schulkontext. Entwicklungsarbeit einer Kollegialen Weiterbildung als Innovationsarena zur mehrperspektivischen Rollenschärfung
H. Kundisch, Zur Rolle von Führungskräften Im Schulkontext. Entwicklungsarbeit Einer Kollegialen Weiterbildung Als Innovationsarena Zur Mehrperspektivischen Rollenschärfung, 2020.
Alle Publikationen anzeigen

Weitere Informationen

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

  • SeiP: Selbstinszenierungspraktiken – Zugänge zu einer selbstbestimmten, multimodalen Kompetenzfeststellung für Jugendliche mit Benachteiligungen/Behinderungen. Gefördert durch das BMBF. 01/2022-12/2024
  • Forschungsstelle Ausbildungsvorbereitung 3iAV. Förderung durch das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW). 2018-2023
  • Neue Wege in Beschäftigung. Wissenschaftliche Begleitung des Projektes der „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn e.V.“. Seit 2019
  • 3i - Professionelle Bildungsgangarbeit zur individuellen Förderung, inklusiven Bildungsarbeit und sozialen Integration. Förderung durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSW NRW). In Kooperation mit 28 Berufskollegs aus NRW.
    Laufzeit: 2015 - 2018
  •  QBi: Anschlüsse eröffnen - Entwicklung ermöglichen. 'Qualifizierungsbausteine inklusiv' in einer dualisierten Ausbildungsvorbereitung. Gefördert durch das MSW, den ESF und das MAIS. Laufzeit: 2016 - 2018
  • Xenos-InBig: Individuelle Kompetenzentwicklungswege – Bildungsgangarbeit in einer dualisierten Ausbildungsvorbereitung. Förderung: ESF, BMAS. Projektpartner: MSW des Landes NRW, GEB, CEVET, sowie 17 Berufskollegs in NRW. Laufzeit: 2012 - 2014
  • Xenos-Tandem: Förderung der Ausbildungsfähigkeit, Berufsorientierung und Beschäftigungsfähigkeit von jungen Gefangenen mit besonderem Fokus auf der Befähigung zu einer selbstverantwortlichen und gewaltfreien Lebensführung. Förderung: EFS, BMAS. Projektpartner: MSW des Landes NRW, CEVET, Justizministerium, KrimD, GEB sowie je vier Justizvollzugsanstalten und Berufskollegs aus NRW. Laufzeit: 2009 - 2012
  • Zu den Projektseiten

Weiterbildung & Qualifizierung

  • Mit Selbstinszenierungspraktiken einen inklusiven Übergang Schule-Beruf gestalten. Eine kollegiale Weiterbildung für Bildungsgangakteure der Ausbildungsvorbereitung. 05.2023 bis 11.2023 Information: hier
  • "So führe ich!" Kollegiale Weiterbildung für eine mittlere Führungsebene am Berufskolleg – Haltung und Handlungsfähigkeit stärken. 09.2022 bis 05.2023 Information: hier
  • Beratung- Eine Frage der Haltung? Eine Weiterbildung zur Stärkung der individuellen und teambezogenen Beratungskompetenz.  09.2021 bis 07.2022 Information: hier
  • Digitale Transformation und berufliche Bildung. Denken mit dem Stift. Master-Modul SoSe22 (M.184.4545)
  • Modulare Angebote für Bildungsgestalter*innen zu Teamentwicklung, Teamstärkung, Rollenschärfung, Führungsrolle, Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Das digitale Wiwi-Coaching. Digitale Schulungen für studentische Coaches zu den Themen kollegiale Beratung, Hilfe zur Selbsthilfe, Beratungsmethoden, Wirkung und Nutzung von Stimme, Visualisierungen in digitalen Beratungssituationen, Lerntypen, Lernprozessbegleitung. 03.2020 bis 03.2022
  • Visualisierung. Workshops zu den Themenschwerpunkten Sketchnoting, visual thinking und graphic recording. Seit 2020 Information: hier
  • Kollegiale Qualifizierung für Bildungsganggestalter*innen. Workshops für und an Berufskollegs in NRW. Themenschwerpunkte: Didaktik der Ausbildungsvorbereitung, Teamentwicklung im Sinne einer multiprofessionellen Teamarbeit, Innovationsmanagement, Qualitätsmanagement, Selbstreflexion, Planung und Steuerung / Projektmanagement, Selbstevaluation, Beobachtung und Feedback. 2015-2018
  • Kollegiale Weiterbildung für Nachwuchsführungskräfte am Berufskolleg. Themenschwerpunkte: Auseinandersetzung mit Führung und Leitung, Rollenschärfung, Änderungsmanagement, Selbstmanagement, Qualitätsmanagement, Selbstreflexion, Planung und Steuerung, Selbstevaluation, Beobachtung und Feedback. 2013-2015
  • Weitere Informationen zu den Formaten hier 

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten (Themen)
  • Teamkoordination SHK / WHB