Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Wissenschaftliche Weiterbildung des Cevet

Eine fortlaufende Professionalisierung im Sinne eines lebenslangen Lernens ist unverzichtbar, wenn man, als einzelner oder im Team, Gegenwart und Zukunft aktiv mitgestalten möchte. Ein steter Wandel der (analogen und digitalen) Rahmenbedingungen sowie ein breiter werdendes Spektrum der Anforderungen, insbesondere im (sozial-)pädagogischen Bereich, machen die eigene Weiterqualifizierung ebenso wie die der Mitarbeitenden und des Teams, umso notwendiger.

Universitäten spielen hier durch ihren Lehr- und Forschungsauftrag eine wichtige Rolle. Wir beschäftigen uns am Cevet über unsere vielfältigen Projektzugänge fortlaufend mit aktuellen und zentralen Herausforderungen verschiedener Bildungsinstitutionen. Wir entwickeln in Wissenschaft-Praxiskooperationen spezifische Unterstützungskonzepte, um dem individuellen und standortspezifischen Bedarf adäquat begegnen zu können. Hierbei stehen moderierte kollegiale Austauschformate im Fokus, zur Förderung eines Wissenstransfers und der Eröffnung neuer Perspektiven in Ergänzung zu den Workshop- und Konferenzangeboten.

Als Gestalter und Ermöglicher in Ihrer Bildungsinstitution und Teilnehmende unserer wissenschaftlichen Weiterbildung erhalten Sie zudem Einblick in die Erprobung themenspezifischer Materialien, Methoden und Konzepte aus aktuellen Forschungsprojekten und wirken an deren Weiterentwicklung mit. Unser Ziel ist es stets, innovative Formate zu entwickeln und umzusetzen, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit stärken!

Sie interessieren sich für:
Bestandteile
  • Workshops
  • Kollegiale Beratungs- und Austauschformate
  • Einblicke in aktuelle Wissenschaft-Praxiskooperationen
  • Expertisen und Handreichungen zu aktuellen Themen der Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  • Fachvorträge
  • Fachkonferenzen
Kontakt

Dr. Heike Kundisch

Wirtschafts- und Berufspädagogik

SeiP / 3iAV

Heike Kundisch
Telefon:
+49 5251 60-5714
Fax:
+49 5251 60-3563
Büro:
Q1.463

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Die Universität der Informationsgesellschaft