For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten

Im Rahmen des Forschungsprojekts Transport werden eigene Datenerhebungen und -auswertungen vorgenommen. Auf der Basis von Dokumentenanalysen, leitfadengestützten Experteninterviews und multiperspektivischen Fallanalysen mit geförderten und nicht geförderten Kommunen, wird eine Konzeption für die Ausgestaltung eines Transferkonzepts in einem rollierenden Verfahren entwickelt. Anschließend werden die Ergebnisse vertiefend ausgewertet, aggregiert und im Rahmen einer Delphi-Studie durch Expertenurteile aus geförderten und nicht geförderten Kommunen bewertet, ggfs. verworfen oder auch erweitert. Hierdurch lassen sich weitere Erkenntnisse zur Entwicklung von Transferagenturen ableiten.  

Sie interessieren sich für:
Drittmittelgeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung