Prof. Dr. Christian Fuchs

Mediensysteme und Medienorganisation

Professor für Mediensysteme und Medienorganisation

Büro­anschrift:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Raum:
E2.164

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Preface

C. Fuchs, in: Yuqi Na: The Chinese Internet. Political Economy and Digital Discourse, Routledge, London, 2024, pp. xv–xix.

Grundlagen einer Ethik des Radikalen Digitalen Humanismus

C. Fuchs, in: M. Litschka, C. Paganini, L. Rademacher (Eds.), Digitalisierte Massenkommunikation Und Verantwortung, Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Baden-Baden, 2024, pp. 21–42.

Vincent Mosco’s Critical-Humanist Political Economy of Communication

C. Fuchs, TripleC: Communication, Capitalism & Critique 22 (2024) 124–139.

Critical Perspectives on Digital Capitalism: Theories and Praxis

T. Allmer, S.C. Arslan, C. Fuchs, eds., Critical Perspectives on Digital Capitalism: Theories and Praxis, 2024.

Critical Theory Foundations of Digital Capitalism: A Critical Political Economy Perspective

C. Fuchs, TripleC: Communication, Capitalism & Critique. 22 (2024) 148–196.

Alle Publikationen anzeigen

Lehre


Laufende Lehrveranstaltungen

  • Serious Games for Change: Kritische Computerspiele für das Gemeinwohl
  • Projektmanagement in der Computer- und Videospielindustrie 2
  • Grundlagen der Medienökonomie II
  • Arbeit in der Medien- und Digitalindustrie
  • Adorno, TikTok, Instagram: Die digitale Kulturindustrie

Weitere Informationen

Christian Fuchs

Christian Fuchs ist Professor für Mediensysteme und Medienorganisation. Seine Lehr- und Forschungsgebiete sind die Medienökonomie; die Politische Ökonomie der Medien, der Kommunikation und des Internets; Gesellschaftstheorie, Theorien der Informationsgesellschaft sowie die Internetforschung.