Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Mitteilung

Verlängerte Bewerbungsfrist: Lehramtsstudierende für die Projekte von „Vielfalt stärken“ gesucht

Sprachförderung: Noch bis 13. September können sich Lehramtsstudierende aller Fächer und Schulformen für zwei Teilprojekte von „Vielfalt stärken“ bewerben. Als Sprachförderlehrkraft arbeiten sie an Schulen in Stadt und Kreis Paderborn. Der persönliche Gewinn: Lehrerfahrung und Zusatzqualifikationen im Bereich Deutsch als Zweitsprache und Interkulturalität sammeln. „Vielfalt stärken“ ist ein Projekt der PLAZ-Professional School der Uni und des Instituts für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft.

Teilprojekt „Vielfalt stärken – Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache“

Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer werden in einem Begleitseminar zu Sprachförderlehrkräften ausgebildet und unterrichten zwei Stunden wöchentlich Kinder mit Deutsch als Zweitsprache in Kleingruppen an Kooperationsschulen in Stadt und Kreis Paderborn.

Teilprojekt „Vielfalt stärken – Sprachbildung an Berufskollegs“

Lehramtsstudierende der Schulform Berufskolleg werden in einem Begleitseminar im Bereich Sprachbildung qualifiziert. Zugleich unterstützen sie wöchentlichen in Kleingruppen neuzugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene besonders in der Entwicklung von bildungs- und fachsprachlichen sowie textsorten- und fachspezifischen Schreibkompetenzen.

Erste Eindrücke von den Projekten: www.learningsnacks.de/share/67214/005df1faca8bcaf7e93a55704b46112ce1e49feb

Weitere Informationen und Bewerbung: plaz.upb.de/vielfaltstaerken

Kontakt

Lara Diederichs

Lara Diederichs

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft