Wohnen in Paderborn

Im Vergleich zu anderen Universitätsstädten ist der Paderborner Wohnungsmarkt für Studierende etwas entspannter: sind Wohnungen direkt am Campus oder in den beliebten Studierendenvierteln (z.B. Riemekeviertel, Ansgarviertel, Südstadt, Paderquellgebiet) manchmal etwas schwieriger zu bekommen, können Studierende aber auf (häufig preiswertere) Alternativen aus der Region (z.B. Schloß Neuhaus, Paderborn-Elsen) ausweichen. Die Verkehrsanbindungen zur Universität sind dann durch Bus und Bahn geregelt.

Wohnheime und Wohnungsangebote

Wohnanlagen des Studierendenwerks Paderborn

Das Studierendenwerk verwaltet sechs Wohnanlagen in Paderborn. Von Einzelzimmern bis hin zu 4er-Wohngemeinschaften, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Private Wohnungsangebote über die Plattform des Studierendenwerks

Das Studierendenwerk Paderborn bietet hier privaten Wohnungsanbietern aus Paderborn eine Plattform, um ihre Angebote einzustellen.

Privates Wohnheim Technologiepark

Das Alexander Haindorf Haus befindet sich im neuen Technologiepark am Südring und bietet clever möblierte Apartments für Studierende und Auszubildende.

Privates Wohnheim Warburger Straße

Das Studentenwohnheim von shipshape 101 bietet direkt an der Uni bezahlbaren und attraktiven Wohnraum, konzeptionell und architektonisch außergewöhnlich.

Tipps zur Wohnungssuche

  • Nutze die gängigen Online-Wohnraumbörsen (z.B. WG-gesucht.de).
  • Schalte eine Suchanzeige in der lokalen Presse (z.B. Neue WestfälischeWestfalen-Blatt).
  • Schaue in die Paderborner Facebook-Gruppen (z.B. Studierende der Uni Paderborn, Wohnungen im Riemekeviertel - Paderborn, Gruppe
    für WG-Gesuche | WG-Zimmer und WG Wohnungen, Zimmer in Paderborn,...).
  • Informiere dich über die aktuellen Mietpreise in Paderborn.
  • Nutze für kurzfristige Übernachtungsmöglichkeiten z.B. das Angebot der Jugendherberge Paderborn.
  • Informiere dich bei der Stadtverwaltung Paderborn über Wohngeld. Studierende haben in der Regel zwar keinen Anspruch, es gibt allerdings einige
    Ausnahmen.

Kontakt

Sind noch nicht alle Fragen beantwortet? Dann steht die Zentrale Studienberatung (ZSB) gern für weitere Informationen bereit: zsb@upb.de