Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

AUSZUG

Alle Informationen zum Auszug finden Sie in unserer Wohnungsbroschüre auf Seite 13.

TO DO'S:

1. Termin mit dem Hausmeister vereinbaren

Bitte vereinbaren Sie mindestens zwei Wochen vor Ihrem Auszug einen Termin für die Wohnungsübergabe mit dem Hausmeister Herrn Schrameyer.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Auszugstermin der letzte Werktag (Mo. - Fr.) im Auszugsmonat ist - eine Übergabe der Wohnung ist daher NICHT am Wochenende oder an einem Feiertag möglich.

Kontakt Hausmeister:

Frank Schrameyer
Büro: Vogeliusweg 18
Bürosprechzeiten: Mo. - Fr. 8:30 - 9:30 Uhr und 13:00 - 14:00 Uhr
Tel.: 05251 65021
Mobil: 0162 2354366
E-Mail: vogeliusweg(at)stwpb(dot)de

2. Reinigung Ihrer Unterkunft

Bevor Sie ausziehen, müssen Ihr Zimmer und alle Gemeinschaftsräume gründlich gereinigt werden. Setzen Sie sich rechtzeitig mit Ihren Mitbewohnern zusammen und vereinbaren Sie, wer was macht. Die Wohnung wird von einem Hausmeister kontrolliert. Kosten, die durch mangelhafte Reinigung entstehen, müssen unter allen Mitbewohnern gleichmäßig aufgeteilt werden.

3. Übergabe der Schlüssel und der Wohnung

An dem vereinbarten Termin wird Ihre Wohnung in Ihrem Beisein vo dem Hausmeister besichtigt. Sowohl Ihr Zimmer als auch alle Gemeinschaftseinrichtungen werden auf Sauberkeit und Mängel überprüft. Der Zustand der Wohnung wird anschließend auf einem Abschlussprotokoll festgehalten, das Sie unterschreiben müssen.

Alle von Ihnen verursachten Schäden/Mängel oder eine nicht ordnungsgemäße Reinigung werden auf diesem Protokoll vermerkt. Die Kosten werden später von Ihrer Kaution abgezogen. Übersteigen diese Kosten Ihre Kaution, wird eine zusätzliche Rechnung ausgestellt.

4. Kaution

Bei Ihrem Auszug wird eine Gebühr (90 €) für die professionelle Abschlussreinigung durch eine Firma erhoben. Dieser Betrag wird mit Ihrer Kaution verrechnet. Der Rest Ihrer Kaution wird an Sie zurückerstattet, sofern Sie die Wohnung sauber hinterlassen haben, nicht gestrichen werden muss und keine Schäden vorhanden sind.

Sie erhalten das Geld ca. 6 - 8 Wochen nach Ihrem Auszug per Überweisung auf das Konto, das Sie beim STW angegeben haben. Eine Barauszahlung ist nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit der STW möglich.

5. Spende von Gegenständen

Wenn Sie Gegenstände, z. B. gut erhaltene Haushaltsgegenstände, spenden möchten, wenden Sie sich bitte an Eurobiz (siehe Kontakte). Das Eurobiz Team ist für jede Spende dankbar und gibt diese kostenlos an andere Austauschstudierende weiter.

6. Aufbewahrung des Gepäcks

Bitte bedenken Sie bei der Planung Ihrer Abreise, dass es nicht möglich ist, Ihr Gepäck nach dem Auszug aus der Wohnung in Ihrem Studierendenwohnheim zu lagern.

7. Zurückgelassene Besitztümer

Die Wohnheimverwaltung sendet keine Gegenstände nach, die von den Studierenden bei ihrem Auszug vergessen haben. Bitte achten Sie daher darauf, dass Sie nichts in Ihrer Wohnung zurücklassen.

Die Universität der Informationsgesellschaft