Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

Dr. Alexander Dunst

Kontakt
Profil
Dr. Alexander Dunst

Institut für Anglistik und Amerikanistik > Amerikanistik: Literatur- und Kulturwissenschaft - Bereich Prof. Ribbat

Akademischer Rat a. Z. - Vertretung der Professur für Digitale Kulturwissenschaften

Telefon:
+49 5251 60-5663
Fax:
+49 5251 60-5663
Büro:
W1.106
Sprechzeiten:

Während der Semesterferien: via Email

Wintersemester 2020/21:

Mittwochs, 9-11 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Pandemie werden Sprechstunden per Telefon oder Zoom abgehalten. Bitte kontaktieren Sie mich rechtzeitig vor der Sprechstunde, um ein Zoom-Meeting zu vereinbaren, oder rufen Sie während der Sprechstunde unter meiner Durchwahl an.

Web:
Besucher:
Mersinweg 3
33100 Paderborn
Research & Teaching

Alexander Dunst holds a Mag. phil in English and American Studies from the University of Vienna and a PhD in Critical Theory from the University of Nottingham. From 2011 to 2013, he taught at the University of Potsdam before coming to Paderborn. His research and teaching focus on twentieth-century cultural history, the digital humanities and contemporary US fiction and visual narrative. He is the author of Madness in Cold War America (Routledge, 2016) and has recently co-edited two volumes, The World According to Philip K. Dick (Palgrave, 2015) and Empirical Comics Research (Routledge, 2018), as well as special issue on "Digital Scholarship in American Studies" for the journal Amerikastudien. He is currently finishing a monograph titled "The Rise of the Graphic Novel: Computational Cultural History and the Evolution of Literary Value".

For a full CV and list of publications see: https://uni-paderborn.academia.edu/DrAlexanderDunst

Die Universität der Informationsgesellschaft