Prof. Dr. Michael Tiemann

Chinesisch-Deutsche Technische Fakultät (CDTF)
Koordinator - Professor
Paderborner Koordinator des Bachelor-Programms "Chemie"
Büro­anschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Raum:
NW2.854

Über Michael Tiemann

Curriculum Vitae

Seit 01.10.2009: Universität Paderborn

Michael Tiemann wurde 2009 als W2-Professor für Anorganische Chemie an die Universität Paderborn berufen. Seit 2014 ist er dort Lehrstuhlinhaber (W3-Professor). Einen Ruf auf einen Lehrstuhl an der Technischen Universität Clausthal (2014) hat er abgelehnt. Seit 2011 ist er außerdem Gastprofessor an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät (CDTF) der Qingdao University of Science and Technology (QUST) in Qingdao (China); er koordiniert auf Paderborner Seite das gemeinsame Bachelor-Programm "Chemie" mit der CDTF.

01.10.2002 - 30.09.2009: Universität Gießen

Von 2002 bis 2009 war Michael Tiemann Gruppenleiter am Institut für Anorganische und Analytische Chemie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Im Jahr 2008 habilitierte er sich dort und übernahm die Vertretung des Lehrstuhls für Festkörperchemie.

01.10.2001 - 30.09.2002: Abo Akademi

Von 2001 bis 2002 war Michael Tiemann als Wissenschaftlicher Assistent (Postdoc) am Institut für Physikalische Chemie der Åbo Akademi in Turku (Finnland) tätig.

01.10.1997 - 30.09.2001: Universität Hamburg

Nach seinem Chemie-Studium (Diplom) war Michael Tiemann von 1997 bis 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anorganische und Angewandte Chemie der Universität Hamburg. Dort schloss er 2001 seine Promotion (Dr. rer. nat.) am Lehrstuhl von Prof. Armin Reller in der Arbeitsgruppe von Dr. Michael Fröba ab (summa cum laude).

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Broadband Mie scattering effects by structural features of setae from the Saharan silver ant Cataglyphis bombycina
B. Schwind, X. Wu, M. Tiemann, H.-O. Fabritius, Journal of the Optical Society of America B 40 (2023) B49–B58.
Selective Discrimination between CO and H2 with Copper–Ceria-Resistive Gas Sensors
D. Baier, T. Priamushko, C. Weinberger, F. Kleitz, M. Tiemann, ACS Sensors 8 (2023) 1616–1623.
Hard carbon microspheres with bimodal size distribution and hierarchical porosity <i>via</i> hydrothermal carbonization of trehalose
M. Wortmann, W. Keil, E. Diestelhorst, M. Westphal, R. Haverkamp, B. Brockhagen, J. Biedinger, L. Bondzio, C. Weinberger, D. Baier, M. Tiemann, A. Hütten, T. Hellweg, G. Reiss, C. Schmidt, K. Sattler, N. Frese, RSC Advances 13 (2023) 14181–14189.
Overcoming Diffusion Limitation of Faradaic Processes: Property‐Performance Relationships of 2D Conductive Metal‐Organic Framework Cu3(HHTP)2 for Reversible Lithium‐Ion Storage
J.M. Wrogemann, M.J. Lüther, P. Bärmann, M. Lounasvuori, A. Javed, M. Tiemann, R. Golnak, J. Xiao, T. Petit, T. Placke, M. Winter, Angewandte Chemie International Edition 62 (2023) e202303111.
Stimulation and Enhancement of Near‐Band‐Edge Emission in Zinc Oxide by Distributed Bragg Reflectors
L. Kothe, M. Albert, C. Meier, T. Wagner, M. Tiemann, Advanced Materials Interfaces (2022).
Alle Publikationen anzeigen

Lehre


Laufende Lehrveranstaltungen

  • Vortragsseminar
  • Präparatives Praktikum
  • Projektstudium
  • Chemie für Physiker - Praktikum
  • Anorganische Chemie Praktikum
  • Allgemeine Chemie für CIW - Praktikum
  • Allgemeine Chemie Praktikum. ::BA-LA
  • Allgemeine Chemie ::BA-LA
  • Allgemeine Chemie - Praktikum
  • Allgemeine Chemie
  • Allgemeine Chemie