Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

#WirFeiernZukunft - Alle Veranstaltungen: www.upb50.de - 50 Jahre UPB

Foto: Universität Paderborn

| Pressemitteilung

Our Favourites – Konzert des Hochschulchors „UniSono“

Paderborner Hochschulchor singt seine Lieblingsstücke im Rahmen des Jubiläumsjahres

Am Samstag, 9. Juli, um 19.30 Uhr ist es wieder soweit: Der Hochschulchor„UniSono“ der Universität Paderborn veranstaltet nach zweijähriger Pause wieder sein beliebtes Sommerkonzert im Audimax auf dem Campus.

Während der Coronapandemie, in der Proben des Chors nur eingeschränkt möglich waren, haben alle Chormitglieder ihre Lieblingsstücke zusammengetragen. Chorleiterin Gundula Hense stellte nach diesen Wünschen ein abwechslungsreiches Konzertprogramm zusammen: Mit dabei sind zum Beispiel Stücke wie „Come alive“ aus „The Greatest Showman“, „Viva la vida“ von Coldplay, „Space Oddity“ von David Bowie sowie „Sekundenglück“ von Herbert Grönemeyer. Freuen können sich die Zuhörer*innen auf eine erweiterte Bandbesetzung mit Eddi Kleinschnittger am Schlagzeug, Knud Krautwig am Bass, Kai Vogt am Keyboard und Sascha Mannheims am Klavier. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Gundula Hense.

Der Eintritt beträgt 10 Euro; Schüler*innen und Studierende haben freien Eintritt, benötigen aber eine Karte. Tickets gibt es bei allen Chormitgliedern, beim Ticket-Center am Marienplatz Paderborn und verbleibende Kontingente an der Abendkasse.

50 Jahre Universität Paderborn

Die Veranstaltung ist eines von insgesamt „50 Mosaiken“ – eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahres der Universität Paderborn. Studierende, Wissenschaftler*innen und Mitarbeitende haben sich 50 verschiedene Programmpunkte überlegt, die die Vielfalt der Universität Paderborn sichtbar machen und zu denen alle Interessierten eingeladen sind. Informationen zu den weiteren Veranstaltungen im Jubiläumsjahr gibt es unter: www.upb50.de.

Die Universität der Informationsgesellschaft