Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

#WirFeiernZukunft - Alle Veranstaltungen: www.upb50.de - 50 Jahre UPB

Foto: Universität Paderborn

| Mitteilung

„Reformpädagogik“ als Thema des Pädagogikunterrichts - aktuelle Herausforderungen, Diskussionen, praktische Anregungen

Werkstatt Unterrichtsfach Pädagogik Ostwestfalen (WUPO)

Am 10. Juni findet die Tagung „Werkstatt Unterrichtsfach Pädagogik Ostwestfalen (WUPO)“ an der Universität Paderborn statt. Der Titel in diesem Jahr: „Reformpädagogik als Thema im Pädagogikunterricht. Herausforderungen – Diskussionen - Anregungen“. Eingeladen sind Studierende des Fachs Pädagogik, Pädagogik-Lehrer*innen und Referendar*innen aus dem Paderborner Umland.

„Reformpädagogik“ gehört zu den klassischen Gegenständen des Schulfaches Pädagogik. Bei der WUPO stehen folgende Fragen im Fokus: Anhand welcher Zugriffsweisen können die historische und die gegenwartsbezogene Dimension des Themas „Reformpädagogik“ im Pädagogikunterricht behandelt werden? Welche Themenfelder, Materialien und Methoden gibt es, die eine differenzierte Zugriffsweise auf das Thema Reformpädagogik erlauben?

Impulse für die Praxis


Während der Tagungsveranstaltung werden diese Herausforderungen thematisiert und Impulse für die Unterrichtspraxis gegeben. In einem fachwissenschaftlichen Plenarvortrag, fachdidaktischen Diskussionsforen und praxisorientierten Workshops wird der Umgang mit dem Thema „Reformpädagogik“ auf fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Ebene unterrichtsbezogen aufgegriffen. Das Ziel ist es, fachdidaktische, fachwissenschaftliche und konkret-praktische Anregungen zu geben, Kontakte zu möglichen schulischen und außerschulischen Partnern zu vermitteln und in den kollegialen Austausch zu treten.

Eine Anmeldung ist vom 1. Mai bis zum 3. Juni auf der Homepage der Arbeitsgruppe Unterrichtsfach Pädagogik möglich. Die Veranstaltung ist für Studierende kostenfrei; alle weiteren Teilnehmer*innen zahlen einen Beitrag von 15 Euro. Den Flyer zur WUPO können Sie hier herunterladen. 

Über die WUPO


Organisiert wird die WUPO von der Studiengangsgruppe Unterrichtsfach Pädagogik der Universität Bielefeld und der Arbeitsgruppe Unterrichtsfach Pädagogik der Universität Paderborn. Alternierend an den Standorten Bielefeld und Paderborn findet die Veranstaltung jedes Jahr zu einem ausgewählten Thema statt.

 

Kontakt

Katharina G. Gather

Jun.-Prof. Dr. Katharina G. Gather

Unterrichtsfach Pädagogik

Didaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft