Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

#WirFeiernZukunft - Alle Veranstaltungen: www.upb50.de - 50 Jahre UPB

Foto: Universität Paderborn

| Pressemitteilung

Präsenz-Workshop in den Osterferien: Schüler*innen entwickeln Ideen für ihre Studienwahl

Wer dieses oder nächstes Jahr Abitur macht, derzeit aber noch unsicher ist, welche Studienrichtung passen könnte, kann in den Osterferien an einem Workshop zur Studienwahlorientierung an der Universität Paderborn teilnehmen. Der zweitägige Workshop findet am Dienstag und Mittwoch, 12. und 13. April, jeweils von 9 bis ca. 15 Uhr in Präsenz statt. Anmeldeschluss ist der 11. April. Weitere Informationen und Anmeldungen auf der Webseite der Zentralen Studienberatung (ZSB).

In Einzel- sowie Gruppenübungen setzen sich die Teilnehmer*innen intensiv mit ihren Interessen und Stärken auseinander und lernen Möglichkeiten zur weiteren Erkundung von passenden Berufs- und Studienfeldern kennen. „Das ist ein wichtiger Schritt in der Studien- und Berufswahlorientierung. Denn Schülerinnen und Schüler, die wissen, was ihnen liegt und was sie gerne machen, haben es leichter, sich für einen konkreten Studiengang oder Beruf zu entscheiden“, so Annkatrin Buchen von der Zentralen Studienberatung der Universität Paderborn.

„Wir freuen uns, dass der Workshop nach zwei Jahren wieder in Präsenz auf unserem Campus stattfinden kann“, so Buchen weiter. Mithilfe der Übungen im Workshop erarbeiten die Teilnehmer*innen ein eigenes Profil, um auf dieser Basis konkrete Ideen und weitere Schritte für die Studienwahl entwickeln zu können.

Kontakt

Annkatrin Buchen

Annkatrin Buchen

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Talentscouting, Allgemeine Studienberatung, Projekt Studienzweifel und Studienausstieg

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft