Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

| Pressemitteilung

Studierende der Universität Paderborn realisieren vielseitige Sportprojekte im Kreis Paderborn

Studierende der Universität Paderborn realisieren vielseitige Sportprojekte im Kreis Paderborn

Arbeitgeber*innen fordern von ihren Mitarbeiter*innen zunehmend mehr Erfahrungen im Management von Projekten ein. Um Studierende bestmöglich darauf vorzubereiten, vermittelt die Veranstaltung „Angewandtes Projektmanagement“ im Bachelorstudiengang „Angewandte Sportwissenschaft“ der Universität Paderborn den Studierenden nicht nur theoretische Grundlagen, sondern lässt sie diese auch in Form von berufsfeldnahen Projekten umsetzen. Die Studierenden entwickeln interessensgeleitet ein eigenes Projektvorhaben und realisieren es in Kooperation mit (berufs-)relevanten Akteur*innen aus dem Kreis Paderborn. In diesem Sommersemester werden insgesamt vier Projekte in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund (KSB), der Kreisjugend und dem SC Paderborn 07 umgesetzt.

„Fit im Mai – Bewegt zuhause statt Sportpause“

In Kooperation mit dem Kreissportbund und der Kreissportjugend wurden Video-Tutorials und ein Bewegungstagebuch entwickelt, um Kindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren mittels Bewegungsaufgaben, Spielen und Wettkämpfen Impulse für eigenständiges Bewegen zu geben. Das Projekt ist bereits jetzt ein voller Erfolg: 1400 Kinder aus dem Kreis Paderborn nehmen über ihre Schule oder den Sportverein an dem Vorhaben teil. Weitere Anmeldungen sind noch bis zum 31. Mai möglich unter www.ksb-paderborn.de/jugend/fit-im-mai. Unter dem Link ist auch das Bewegungstagebuch zu finden. „Fit im Mai“ ist am Montag gestartet und läuft bis Ende des Monats. Finanzielle Unterstützung erhält das Projektteam durch die AOK NordWest.

„Lernort Stadion des SC Paderborn 07“

Mit dem Ziel, workshopförmige Angebote zur politischen Bildung für bildungsbenachteiligte Schüler*innen zu machen, entwickelt der SC Paderborn 07 derzeit das Konzept „Lernort Stadion". Studierende tragen dazu bei, indem sie ein Workshopmodul zur Persönlichkeitsentwicklung und Teambuilding im Stadion konzipieren und erproben.

Sportreisen mit dem Kreissportbund

Der Kreissportbund Paderborn bietet erstmalig Sportreisen an. Studierende unterstützen den KSB dabei und übernehmen für eine geplante Familienreise nach Norderney die Gestaltung der Tagesabläufe und planen ein vielfältiges Sportangebot für Jung und Alt.

Sportabzeichen Uni-Challenge

Bundesweit treten jedes Jahr alle interessierten Universitäten an einem bestimmten Tag zeitgleich gegeneinander an mit dem Ziel, die meisten Punkte im Sportabzeichen zu sammeln. Aufgrund der aktuellen Pandemielage wird es in diesem Jahr eine digitale Challenge geben, die Studierende dieses Seminars in Kooperation mit dem Kreissportbund Paderborn und dem DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) für die Universität Paderborn organisieren. Ihr Know-how nutzt die Studierendengruppe zudem, um im Juli allen Sportabzeichen-Fans im Kreis Paderborn ein attraktives Bewegungsangebot zu machen. 

Kontakt

Hilke Teubert

Dr. Hilke Teubert

Sportdidaktik und -pädagogik

Studiengangsleitung der Lehramtsstudiengänge Sport für Grundschule, Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Gesamtschule, Sonderp…

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft