Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

| Mitteilung

“Ab ins Ausland”! Online-Informationswoche für Studierende der Fakultät für Kulturwissenschaften

Die Fakultät für Kulturwissenschaften und das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung - PLAZ-Professional School bieten interessierten Studierenden in Zusammenarbeit mit dem International Office vom 17. bis 21. Mai Einblicke in die verschiedenen Bereiche rund um das Thema Auslandsaufenthalt. Den Auftakt bildet die Veranstaltung „Ab ins Ausland – Here we go!“ am Montag, 17. Mai, von 13 bis 14.30 Uhr via Zoom. Das vollständige Veranstaltungsprogramm kann eingesehen werden unter https://kw.uni-paderborn.de/studium/ab-ins-ausland/.

Interessierte erhalten in Echtzeit-Zoom-Veranstaltungen Beratung über Finanzierungsmöglichkeiten, die richtigen Ansprechpersonen, das Auslandsstudium, Auslandspraktika sowie andere Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt während des Studiums zu absolvieren.

Für die gesamte Dauer der Infowoche stehen den Teilnehmer*innen Online-Seminare, Chats und verschiedene Infomaterialien zur Verfügung. Studierende können sich ohne gesonderte Zugangsdaten in einen PANDA-Kurs einschreiben, wo sie zusätzlich jeweils detaillierte Information zu allen Veranstaltungen erhalten: https://panda.uni-paderborn.de/course/view.php?id=18056/.

Die digitale Informationswoche „Ab ins Ausland!“ lädt Studierende der Kulturwissenschaften, die Interesse an einem Auslandsaufenthalt haben, dazu ein, sich im Rahmen einer Reihe von Veranstaltungen umfangreich über verschiedene Aspekte des Themas zu informieren. Vorgestellt werden nicht nur organisatorische Bereiche wie Fördermöglichkeiten oder konkrete Bewerbungsprozedere des International Office (IO), sondern auch verschiedene Formen des Auslandsaufenthalts, wie das Studium, schulische oder außerschulische Praktika. Abschließend wird ein Bewerbungstraining für Bewerbungen an internationalen Partnerhochschulen angeboten.

Kontakt

Anke Riebau

Anke Riebau

Dekanatsmitarbeiter/in Kulturwissenschaften

Referentin für Internationalisierung / Fakultätskoordination Incoming- & Outgoing-Studierende

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft