Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

| Mitteilung

Frühlings-Uni 2021 an der Universität Paderborn – Onlineformat des MINT-Schnupperstudiums für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe ein voller Erfolg

In der ersten Osterferienwoche (vom 29. März bis 1. April) fand an der Universität Paderborn die „Frühlings-Uni 2021 – das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe zur Berufs- und Studienorientierung“ statt. Nach dem Erfolg der digitalen Herbst-Uni 2020 stellte das Team des Projektes „Frauen gestalten
Informationsgesellschaft“ (FGI) wieder ein vielfältiges Online-Programm zusammen, welches 14 interaktive Workshops und Vorlesungen aus den Bereichen der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) umfasste. Ziel war es, die Schülerinnen bei ihrer Studiengangwahl zu unterstützen. Die digitalen Veranstaltungen konnten aufgrund der Pandemie-Situation ganz bequem und sicher von zu Hause aus verfolgt werden. Insgesamt nutzten rund 80 Schülerinnen aus der Region das Angebot und nahmen am MINT-Schnupperstudium teil.

In der Elektrotechnik-Vorlesung „Das intelligente Badezimmer“ lernten die Schülerinnen z. B. wie alltägliche Gegenstände in Zukunft auch medizinische Funktionen erfüllen und das Leben von älteren Menschen erleichtern werden. Im interaktiven Workshop „Windenergie für zu Hause“ aus dem Fachbereich der Physik bauten die Teilnehmerinnen eine Energieerzeugungsform in einem Modell nach, indem sie ein kleines Windrad mit einer LED verbanden und diese so zum Leuchten brachten.

Abgeschlossen wurde das Programm mit einem Thementag rund um die Studiengänge der Universität Paderborn. Im Workshop der Zentralen Studienberatung setzten sich die Schülerinnen mit ihren eigenen Fähigkeiten und Interessen auseinander, entwickelten eigene Ideen für die Studiengangwahl und wurden professionell beraten. Im Rahmen der Veranstaltung „meet MINT: Online Vorstellung der MINT-Studiengänge und MINT-Studentinnen im Gespräch“ stellten Studentinnen sechs MINT-Studiengänge der Universität Paderborn vor und beantworteten den Teilnehmerinnen all ihre Fragen rund um das (MINT-)Studium.

Die Frühlings-Uni 2021 wurde vom Projekt „Frauen gestalten die Informationsgesellschaft“ der Uni organisiert und durchgeführt. Das Projekt wird im Rahmen des Programms „zdi-BSO-MINT“ von der Regionaldirektion NRW, der Bundesagentur für Arbeit und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW unterstützt. Die Herbst-Uni 2021 wird in diesem Jahr wieder in der ersten Herbstferienwoche vom 11. bis 15. Oktober stattfinden.

Weiter Infos unter: www.upb.de/fgi 

Text: Gloria Ndona

Kontakt

Stephanie Forge

Dr. Stephanie Forge

Frauen gestalten die Informationsgesellschaft

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft" / Projekt "Schülerinnen-MINT-Mentoring look upb"

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft