Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Schnee auf dem Campus. Bildinformationen anzeigen

Schnee auf dem Campus.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

| Pressemitteilung

Studentische Konzertreihe „Zwischenmiete“ geht in eine neue Runde – DJs und Bands ab 10. Dezember live daheim erleben

Am 10. Dezember ist es wieder soweit: Die „Zwischenmiete“-Konzertreihe geht in die vierte Runde – diesmal als „Home Edition“. Jetzt heißt es: Back to the roots – oder eher back to the Router. Die ursprüngliche Idee des Wohnzimmerkonzertes lebt wieder auf, und zwar online in den eigenen vier Wänden. DJs und Bands machen Musik an außergewöhnlichen Orten in Paderborn und jeder kann zu Hause via Livestream dabei sein.

Die Veranstaltungsreihe „Zwischenmiete“ entstand 2017 durch eine Kooperation zwischen dem Kulturamt der Stadt Paderborn und dem Masterstudiengang „Populäre Musik und Medien“ der Universität Paderborn. Hier entwickeln Studierende jeweils im Wintersemester in einem Seminar eine Konzertreihe, organisieren sie und führen sie komplett durch. Das erfolgreiche Format entwickelte sich Schritt für Schritt weiter. Geblieben ist das Ziel, ein popmusikkulturelles Angebot von Studierenden für Studierende in Paderborn zu entwickeln und an außergewöhnlichen Orten umzusetzen. Angeleitet werden die Studierenden von Jun.-Prof. Dr. Beate Flath und Dominik Nösner, M.Sc. vom Fach Musik, Populäre Musik und Medien.

Was in Paderborner WG-Wohnzimmern begann, wanderte letztes Jahr aufgrund der wachsenden Nachfrage in die „öffentlichen Wohnzimmer“ Paderborns – in das Stadtmuseum und das Rathaus – und kommt dieses Jahr zurück in die eigenen vier Wände. In diesem Semester stellen die Studierenden wieder ein vielfältiges musikalisches Programm auf die Beine – zu sehen online als Livestream. Finanziell und organisatorisch wird das Kooperationsprojekt erneut vom Kulturamt der Stadt Paderborn unterstützt. Eine Besonderheit der neuen Ausgabe: die Initiative „Paderborner Kultursoli“ wird unterstützt.  

DJs legen im Dachgeschoss des Doms auf

Den Auftakt machen die Berliner DJane Cinthie und der Paderborner DJ Boy Angler am 10. Dezember zur Prime Time um 20 Uhr im Dachgeschoss des Paderborner Doms. Weitere Konzerte werden am 21. und 28. Januar an anderen außergewöhnlichen Orten in Paderborn stattfinden. Kein Eintritt, kein Anstehen vor der Toilette, kein Grund, raus in die Kälte zu gehen: Feinster Konzertgenuss für zu Hause, gestreamt von Orten, die so noch nie gesehen wurden – das ist die neue „Zwischenmiete“-Konzertreihe.

Weitere Informationen und die Livestreams gibt es auf Facebook und Instagram.

Kontakt

Beate Flath

Jun.-Prof. Dr. Beate Flath

Musik

Eventmanagement Populäre Musik, Medien und Sport

Zur Person
Dominik Nösner

M.Sc. Dominik Nösner

Musik

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft