Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

Schülerinnen erhalten an der Sommer-Uni Einblicke in MINT-Fächer

In der zweiten Woche der Sommerferien fand in diesem Jahr erstmalig die „Sommer Uni – ein digitales Ferienangebot zur Studienorientierung“ statt. Über 40 Schülerinnen der 7. bis 13. Klasse nahmen von zuhause aus an fünf verschiedenen Angeboten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) der Universität Paderborn teil.

Der erste Tag startete mit der Mathematikvorlesung „Gesetz der großen Zahl – Was ist eine große Zahl?“. Hierbei ging es um die Frage, wie oft eine Münze geworfen werden muss, um zu wissen, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Kopf geworfen wird. Am Nachmittag sowie am folgenden Tag wurde der zweitägige Informatik- und Elektrotechnik-Workshop „Make Light – Was Blumen, Autos und Solarzellen verbindet“ angeboten. Bei dem Workshop konnten die Schülerinnen durch das Programmieren mit Arduino-Microcontrollern unter anderem LEDs zum Leuchten bringen.

Am Mittwoch und Donnerstag programmierten die Schülerinnen beim Informatik-Workshop „Scratch – kreatives Programmieren“ eigene kleine Computerspiele. Der Mathematik-Workshop „Primzahlen und Primzahlzwillinge“ fand am darauffolgenden Tag statt. Die Teilnehmerinnen erfuhren, ob es unendlich viele Primzahlen gibt und wenn ja, wie diese sich verteilen. Abgerundet wurde das Programm durch den „MINT-Thementag“. Studentinnen der Universität Paderborn stellten hier nicht nur ihre MINT-Fächer vor, sondern boten auch die Möglichkeit an, Fragen rund um das Studium zu stellen. Einen Rückblick zum Programm der Sommer-Uni gibt es unter www.upb.de/fgi/sommer-uni.

Weitere Informationen

In der ersten Herbstferienwoche vom 12. bis 16. Oktober wird ebenfalls wieder ein digitales Ferienangebot aus dem MINT-Bereich der Universität Paderborn angeboten. Informationen hierzu und die Möglichkeit einer Anmeldung gibt es unter: www.upb.de/fgi/herbst-uni. Die Frühlings-, Sommer- und Herbst-Uni werden regelmäßig vom Projekt „Frauen gestalten die Informationsgesellschaft“ der Universität Paderborn organisiert und durchgeführt.

Kontakt

Stephanie Forge

Dr. Stephanie Forge

Frauen gestalten die Informationsgesellschaft

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft" / Projekt "Schülerinnen-MINT-Mentoring look upb"

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft