Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

Studenten der Universität Paderborn gründen englischsprachige „Debating Society Paderborn“ – Schlagfertig wie Winston Churchill

Für das berufliche Fortkommen sei sicheres Auftreten und überzeugende Rhetorik einer der Karrierefaktoren schlechthin, manchmal sogar wichtiger als das Fachwissen selbst, so zwei Studenten der Universität Paderborn. Holger Hagedorn (Informatik/BWL) und Thomas Spanuth (Elektrotechnik/Informatik): „Zielgerichtetes Argumentieren und Schlagfertigkeit kann an unserer Hochschule jetzt in englischer Sprache gelernt und trainiert werden.“

Die beiden Studenten haben aus dieser Motivation heraus im August 2007 einen englischsprachigen Debattierclub gegründet, der sich „Debating Society Paderborn“ nennt. Hagedorn „Man lernt in diesem Club, wie man innerhalb von 15 Minuten Argumente für oder gegen ein völlig unbekanntes Thema entwickelt und diese dann in einer Debatte in englischer Sprache verteidigt.“ Lerneffekte aus diesem Training seien das schnelle Entwickeln von Argumenten, rhetorische Gewandtheit, Durchsetzungsvermögen und eine Verbesserung der Englischkenntnisse.

Die „Debating Society Paderborn“, die Mitglied im Dachverband „Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH e. V.)“ ist, wird zukünftig auch an internationalen Debating-Turnieren teilnehmen, bei denen nach dem „British Parliamentary Style“ debattiert wird. Ein Förderer aus den Reihen der Universität ist Prof. Dr. Wilfried Böhler (Lehrstuhl für Wirtschaftsenglisch).

Die „Debating Society Paderborn“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die sich auf Englisch verständigen können und hoch motiviert sind. Interessenten sind herzlich zum Infoabend am Dienstag, 30. Oktober 2007, 20 Uhr, Raum C3.212 eingeladen. Weitere Informationen unter: http://www.debatingsocietypaderborn.de/.  

Die Universität der Informationsgesellschaft