Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Mitteilung

Berufsbildervortrag am 15. Mai, 18.15 Uhr: Building Software at Google Scale

Am 15. Mai um 18.15 Uhr in Hörsaal O2 berichtet Christoph Raupach im Rahmen der Vortragsreihe "Berufsbilder der Mathematik und Informatik" über seine Arbeit bei Google. Unter dem Titel "Building Software at Google Scale" (Vortrag auf englisch) taucht er mit uns in die Softwareentwicklung bei Google ab. Anders als bei vielen Firmen verwendet Google ein einziges, sehr großes Repository [1], um den Code für die allermeisten seiner Produkte zu verwalten. Google Produkte sind täglich milliardenfach überall auf der Welt im Einsatz und entsprechend hohe Ansprüche stellen sich daher an die Software.

Christoph Raupach studierte Informatik mit Nebenfach Psychologie in Paderborn. Nach seinem Master-Abschluss im Jahr 2010 startete er sein Berufsleben bei Google. Er lebt und arbeitet in München.

Die Matiker e.V. ist der Alumni-Verein der Fachbereiche Mathematik und Informatik der Universität Paderborn. Seit 2001 veranstalten sie die regelmäßige Vortragsreihe "Berufsbilder der Mathematik und Informatik". Ziel der Vorträge ist es, Studierende an dem Erfahrungsschatz der Absolventen teilhaben zu lassen und ihnen so einen Einblick in die Berufspraxis zu geben.

Links:

Weitere Informationen finden Sie hier.

    Die Universität der Informationsgesellschaft