Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Mitteilung

Studierende schulen Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien im Umgang mit Computer und Internet

23 Paderborner Kinder und Jugendliche erhalten in den nächsten Tagen einen voll funktionsfähigen und mit Open-Source-Software ausgerüsteten gebrauchten Computer nebst entsprechendem Zubehör. Die Geräte stammen aus Spenden von Unternehmen, Behörden und Privathaushalten und wurden von Mitgliedern des Chaostreff Paderborn e. V. (C3PB) aufbereitet und aufgerüstet.

Zuvor haben die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 16 Jahren an den vergangenen drei Samstagen an einer medienpädagogischen Schulung teilgenommen. Die Schulung erfolgte durch Lehramtsstudierende, die das theoriegeleitete und zielgruppenspezifische Konzept im Rahmen einer Lehrveranstaltung erarbeitet haben.

Die Initiative entstand durch das von Heike Masan vom Chaostreff Paderborn e. V. (C3PB) initiierte Projekt „pb.re.pc“. Ziel des in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Medienpädagogik und empirische Medienforschung und dem Jugendamt der Stadt Paderborn realisierten Projektes ist es, Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien durch den Erwerb von Medienkompetenz und die Ausstattung mit entsprechenden Mediengeräten die Chance zur digitalen Teilhabe zu bieten. Kinder aus solchen einkommensschwachen Familien stehen in der Gefahr, durch den unzureichenden Zugang und mangelnde Kenntnisse im Umgang mit Informationstechnologien zusätzlich benachteiligt zu werden. Von Seiten der Universität wird das Projekt von Dipl. Päd. Anna-Maria Kamin und Prof. Dorothee M. Meister wissenschaftlich und methodisch begleitet.

Weitere Informationen

Die Universität der Informationsgesellschaft