Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung Fach Kunst

„Kaleidopolis“ – Ausstellungseröffnung am 12. Februar im Biohaus in Paderborn

Vom 12. Februar bis zum 25. März 2012 findet im Biohaus in Paderborn die Ausstellung „Kaleidopolis“ der Kunststudentinnen Samira Keßler und Thuy-Van Truong von der Universität Paderborn statt. Gezeigt werden ausgewählte Arbeiten aus dem Studium, die z. T. während eines Studienaufenthalts in Schweden entstanden sind. Die Begeisterung für Schweden scheint eine der wenigen Gemeinsamkeiten der beiden ungleichen Künstlerinnen zu sein. Dennoch schaffen sie es, mit ihren vielfältigen Malereien, Zeichnungen, Skulpturen, Drucken und Collagen die Räume des Gebäudekomplexes miteinander in Einklang zu bringen. Der Name „Kaleidopolis“ steht für abstrakte Formen, leuchtende Farben, verschwommene Kindheitserinnerungen und originelle Stadtbilder. Eben „eine Ausstellung, so polychrom und mannigfaltig wie eine Wundertüte“.

Die Vernissage findet am 12. Februar 2012 um 11 Uhr im Biohaus in der Otto-Stadler-Straße 23c, 33100 Paderborn statt. Begrüßung: Willi Ernst, Laudatio: Prof. Dr. Jutta Ströter- Bender (Universität Paderborn), Musikalische Begleitung: Diana Köckerling und Axel Peters.

Ein Plakat steht zur Verfügung.

Die Universität der Informationsgesellschaft