Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

Arbeitskreis Schule & Computer: Vortrag in der Universität Paderborn über "Medienbildung als Vermittlungsarbeit"

Ein Vortrag über "Medienbildung als Vermittlungsarbeit"  findet im Rahmen des Arbeitskreises Schule & Computer (AK SchuCo) am Donnerstag, 18.5.2006, 18.00 bis 20.00 Uhr im Senatssitzungssaal B3.231 der Universität Paderborn statt. Prof. Dr. Heidi Schelhowe von der Universität Bremen wird verdeutlichen, welche Kompetenzen sich aus dem Vorschlag ableiten lassen, Medienbildung als Vermittlungsarbeit zu verstehen.

Dabei geht es im Vortrag um die Frage, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler mit Blick auf Medienbildung besitzen sollten. Wenn Jugendliche digitale Medien als Teil ihres "Ich", als gemeinschaftsbildend und als entscheidendes Medium für ihren Zugang zur Welt erfahren, könne auch der Inhalt nicht mehr von der zugrunde liegenden Technik abgetrennt werden. Ziel der Informatik müsse es insofern sein, die Vermittlungsarbeit zwischen der Technik digitaler Medien und der Auseinandersetzung mit ihr zu leisten. Diese Vermittlung geschehe u. a. in den Bereichen Freizeit und Schule, virtuelle und "reale" Realität sowie Technik und Kultur. Informationen: PLAZ, Tel.: 05251-60-3657.

Die Universität der Informationsgesellschaft