Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Mitteilung AIESEC

„Are you ready to make a difference?“ – AIESEC-Informationsabend zu Praktikumsangeboten in der Entwicklungshilfe

Lateinamerika, Asien oder Afrika. Auf diesen drei Kontinenten können Studenten der Universität Paderborn in den kommenden Semesterferien ein Praktikum absolvieren. Die Organisation AIESEC arbeitet momentan an einem internationalen Projekt, um in Ländern wie Brasilien, Indien und Kenia die Entwicklungsarbeit zu unterstützen und deutschen Studenten die Chance zu ermöglichen, einen Teil dazu beizutragen. Die Dauer eines solchen Praktikums beläuft sich auf ca. 6-8 Wochen und kann auch als Pflichtpraktikum innerhalb eines Studiengangs angerechnet werden.

Die Organisation bietet den Bewerbern intensive Betreuung während der Vermittlungsphase in Paderborn und unterstützt die Praktikanten auch im jeweiligen Land direkt vor Ort. Außerdem werden Vor- und Nachbereitungsseminare angeboten, um sich mit einem eventuellen Kulturschock, der entstehen kann, auseinander zu setzen.

An einem Info-Abend am Montag, 31. Mai, 19 Uhr, C4. 224, erfahren Interessenten, wie ein solches Praktikum genau abläuft, welche Vorkehrungen getroffen werden müssen, wie der Bewerbungsprozess vonstatten geht und welche Kosten auf sie zukommen.

Euer Interesse wurde geweckt? Dann seid ihr herzlich zum Info-Abend eingeladen!

Corina Röttger

marketing(at)aiesec-paderborn(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft