Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

Daniela Plato von der Universität Paderborn Doppelmeisterin über 60m und 200m bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften der Leichtathletik

 

Frankfurt-Paderborn. Daniela Plato, Sportstudentin an der Universität Paderborn, war am Mittwoch mit ihrem Doppelsieg bei den Internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaften in der Leichtathletik-Halle in Frankfurt-Kalbach die herausragende Athletin. Die Sprinterin
gewann die 60 Meter in 7,43 Sekunden (persönliche Bestzeit) und die 200 Meter in 24,18 Sekunden. Daniela Plato hatte nur um Haaresbreite die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Athen 2004 verpasst.

Mit Siegen bei den OWL-Meisterschaften und den Westdeutschen Meisterschaften im Januar hat sie Ihre ansteigende Leistungskurve eindrucksvoll untermauert und bereitet sich nun auf die deutschen Meisterschaften (Halle) in Sindelfingen vor.

 

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft