Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

„Rapid E-Learning Award“ für Wirtschaftspädagogik-Studenten der Universität Paderborn

Berlin-Paderborn. Mit einem Videopodcast über „PowerOn und PowerOff = Medienkompetenz" haben Studenten der Wirtschaftspädagogik der Universität Paderborn den Rapid Learning Award für Hochschule und Wissenschaft in der Kategorie Podcast auf der Learning World 2008 in Berlin für sich entschieden. Ein Podcast beschreibt eine Art Radio- oder Videosendung und setzt sich aus dem Namen des populären MP3-Players „iPod“ von Apple und dem englischen Wort „broadcasting“ zusammen, was „Sendung“ oder „Übertragung“ bedeutet.

Die Studierenden schlüpften in der von Dipl. Hdl. Frederik G. Pferdt und Prof. Dr. H.-Hugo Kremer betreuten Masterveranstaltung Mediendidaktik (LearnLab Mediendidaktik) in die Rolle von mediendidaktischen Beratern und hatten die Aufgabe, für das LearnLab Videomaterialien zu entwickeln. Das Konzept, Medien als Entwicklungswerkzeuge zu verwenden und die überzeugende Umsetzung der Studierenden Arndt Gartzke, Marco Stolte und Christian Brinkschröder überzeugten die unabhängige Jury mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft und die Internetgemeinschaft. Die Preisverleihung des Rapid Learning Award 2008 fand am 20. Juni in Berlin statt. Der Preis ist das Software-Paket Adobe Creative Suite 3 Production Premium.

Die Universität der Informationsgesellschaft