„International Tuesdays“: Internationale Hochschulrankings und die Universität Paderborn

Ort: Zoom

Internationale Rankings schätzen die Leistungen von Hochschulen, Fachbereichen oder Studiengängen anhand verschiedener Indikatoren ein. Die Bedeutung der Rankings von Anbietern wie z. B. THE und QS nimmt insbesondere im internationalen Kontext für Hochschulen weiterhin zu. Die Universität Paderborn setzt sich aktiv mit internationalen Rankings auseinander und strebt einen systematischen Umgang mit ihnen an. Welche internationalen Rankings es gibt, wie diese funktionieren und welche Rolle sie für die Universität und ihre Stakeholder spielen, erläutert Tilo Wodzinski, Referent für internationale Rankings aus dem Dezernat 3, im Rahmen der „International Tuesdays“-Veranstaltung am 5. Dezember.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Mitglieder der Universität Paderborn und findet via Zoom statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Den Link zur Veranstaltung sowie weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Veranstaltungsreihe.

Über die „International Tuesdays“
 

Das Veranstaltungsformat „International Tuesdays“ bietet seit dem Sommersemester 2021 allen Angehörigen der Universität Paderborn die Möglichkeit, sich in der Mittagszeit von 13 bis 14 Uhr in einem zwanglosen Rahmen zu vernetzen und mit anderen Interessierten zu Ideen, Erfahrungen und Best Practices auszutauschen.

Bild (Felix Brönimann)

Kontakt

business-card image

Davina Stiller

Universität Paderborn

Referentin des Vizepräsidenten für internationale Beziehungen

E-Mail schreiben +49 5251 60-2328