Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Weltkarte mit Luftbild der Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Weltkarte mit Luftbild der Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn

International Tuesdays

Internationalisierung an der Universität Paderborn ist eine Querschnittsaufgabe, die alle Bereiche betrifft und von einer Vielzahl an Akteur*innen getragen wird. Viel zu selten gibt es dabei im universitären Alltag die Gelegenheit, sich mit anderen Fachbereichen über die Grenzen von Studium, Wissenschaft und Verwaltung hinweg auszutauschen.

Das Veranstaltungsformat „International Tuesdays“ bietet seit dem Sommersemester 2021 allen Angehörigen der UPB die Möglichkeit, sich in der Mittagszeit in einem zwanglosen Rahmen zu vernetzen und mit anderen Interessierten zu Ideen, Erfahrungen und Best Practices auszutauschen.

Wann und wie finden die Veranstaltungen statt?

Während der Vorlesungszeit wird an einigen Dienstagen zwischen 13 und 14 Uhr eine einstündige virtuelle Veranstaltung zu verschiedensten Themen der Internationalisierung angeboten. Je nach Schwerpunkt werden unterschiedliche Interessensgruppen (Studierende, Lehrende, Mitarbeitende, Forschende) angesprochen. Dabei ergibt sich die Gelegenheit, aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und sich interdisziplinär und bereichsübergreifend zu vernetzen.

Eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier:

Veranstaltungsübersicht WiSe 2022/23

22. November 2022 | Prof. Dr. Torsten Meier, Vizepräsident für Internationale Beziehungen, zur Internationalisierung an der UPB
Referent: Prof. Dr. Torsten Meier, Vizepräsident für Internationale Beziehungen
Beschreibung:

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über aktuelle Internationalisierungsaktivitäten an der Universität Paderborn. Vorgestellt werden u. a. aktuelle Zahlen internationaler Studierender, die offizielle Internationalisierungsstrategie, die Beteiligung der Hochschulallianz COLOURS an der aktuellen Ausschreibung der Initiative Europäische Hochschulen, die geplante Teilnahme am HRK-Audit Internationalisierung der Hochschulen sowie die neu eingerichtete Stabsstelle International Relations.

Zielgruppe: Alle interessierten Angehörigen der Universität Paderborn.
Sprache: Deutsch
6. Dezember 2022 | Das Zentrum für Sprachlehre informiert über Sprachkurse für Mitarbeitende und Umfrageergebnisse über Sprachkenntnisse
Referentinnen: Dr. Sigrid Behrent, Leitung und Geschäftsführung des Zentrums für Sprachlehre (ZfS) und Dr. Pamela Heidi Douglas, ZfS
Beschreibung: Im ersten Teil werden die Ergebnisse der Umfrage zu den Sprachkenntnissen und dem Sprachkursbedarf der Mitarbeiter*innen der Universität Paderborn vorgestellt. Anschließend wird die Koordinatorin der Englisch-Kurse für Mitarbeiter*innen die von ihr in diesem Semester angebotenen Kurse vorstellen. An konkreten Beispielen wird gezeigt, wie Dozierende und Mitarbeiter*innen der Verwaltung aktuell dabei unterstützt werden, ihre Englischkenntnisse noch weiter zu verbessern und/oder ihnen bei sprachlichen Fragen zur Seite gestanden wird.
Zielgruppe: Alle Mitarbeiter*innen der Universität Paderborn, die sich für Sprachen interessieren und ggf. ihre Sprachkenntnisse erweitern möchten.
Sprache: Deutsch und Englisch
13. Dezember 2022 | UPB Alumni Talks: Mobilität der Zukunft gestalten
Referentin: Nicola Weinert, International Projects and Alumni Relations Coordinator, Stabsstelle International Relations
Beschreibung:

Die Alumni-Talk-Reihe fördert gezielt die Beziehungen zwischen der UPB und ihren Alumni. Beide Seiten zusammenzubringen spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Karriereperspektiven, dem Transfer von abstraktem akademischem Wissen und Forschung in die "reale Welt" und der Stärkung des Netzwerks von Studierenden, Alumni, Wissenschaft und Wirtschaft. 

In diesem Alumni-Talk, eingebettet in die Veranstaltungsreihe "International Tuesdays", spricht Nicola Weinert, Koordinatorin für internationale Projekte und Alumni Relations, mit Kazi Azharuddin, internationaler Alumnus der UPB, über sein Studium in Paderborn und seinen inspirierenden Karriereweg seit seinem Abschluss im Jahr 2019. 

Kazi, ursprünglich aus Karatschi, Pakistan, ist Absolvent des UPB-Masterstudiengangs "Electrical Systems Engineering". Derzeit arbeitet er als Senior Product Application Engineer im Bereich Automotive bei Infineon in München, einem der größten Halbleiterunternehmen der Welt - eine Position, in der er die Zukunft der Mobilität mitgestalten kann.

Während seines Studiums in Paderborn engagierte sich Kazi für internationale studentische Belange auf dem Campus. Er ist ehemaliger Vorsitzender der ASV (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Studierender) und Referent für Internationale Angelegenheiten im AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss). Außerdem war er mehrere Jahre lang gewähltes Mitglied des Studierendenparlaments und des Senats der UPB. Für sein Engagement für die lokale internationale Studierendengemeinschaft wurde er mit dem DAAD-Preis für "Herausragende Leistungen internationaler Studierender" ausgezeichnet. 

Während der Veranstaltung wird Kazi seine Erfahrungen darüber reflektieren und teilen, wie seine Zeit und sein Studium in Paderborn ihn beeinflusst und ihm geholfen haben, eine Karriere in Deutschland aufzubauen. Internationalen Studierende gibt er allgemeine Tipps darüber, wie sie erfolgreich in den deutschen Arbeitsmarkt eintreten können, wobei es nicht nur um Karrierewege im Bereich der elektrischen Systemtechnik  geht.
Zudem gibt es allgemeine Informationen über das Alumni-Netzwerk der UPB und einen Einblick in das Alumni-Webportal der Universität: https://alumniportal.upb.de/

Zielgruppe: Alle internationalen und interessierten Studierenden der UPB.
Sprache: Englisch
10. Januar 2023 | Internationale Mobilität während der Promotion – Informationsveranstaltung des Campus OWL Büros in New York
Referentinnen: Dr. Katja Simons, Leiterin des Campus OWL Verbindungsbüros in New York City, USA; Kate Konkol, Referentin für wissenschaftliche Nachwuchsförderung, Jenny Aloni Center for Early-Career Researchers, Universität Paderborn; Alexandra Krebs, Universität Paderborn, aktuell Gerda-Henkel-Fellow am German Historical Institute in Washington, DC und am Roy Rosenzweig Center for History and New Media an der George Mason University
Beschreibung: Etwa ein Drittel aller Doktorandinnen und Doktoranden in Deutschland geht während der Promotion ins Ausland (laut jüngster Nacaps Sonderauswertung des DAAD). Die Veranstaltung beleuchtet die Bedeutung internationaler Mobilität während der Promotion und stellt eine Auswahl an Fördermöglichkeiten sowie das Beratungsangebot der Universität Paderborn und des Verbindungsbüros vor. In einem Erfahrungsbericht geht Gerda-Henkel-Fellow Alexandra Krebs auf ihre Erfahrungen bei der Planung und Durchführung ihres Auslandsaufenthaltes ein und gibt Ratschläge und Tipps.

 

Zielgruppen: Alle interessierten Doktoranden/innen und Studierenden der UPB.
Sprachen: Deutsch
17. Januar 2023 | InRegio – Verbesserung der beruflichen und sozialen Integration von internationalen Studierenden
Referentin: Anna Miroyan, Koordinatorin InRegio, International Office
Beschreibung:

Ziel des InRegio Projekts (Internationales Engagement von Studierenden als Element der Regionalentwicklung) ist die Verbesserung der sozialen Integration der internationalen Fachstudierenden und ihre Integration in den Arbeitsmarkt. Durch digitale und handlungsorientierte Praxis werden die soziale Vernetzung und Integration in den regionalen Arbeitsmarkt erreicht. Die Betreuung der Studierenden, aber auch der Partner*innen, ist eng mit der Digitalisierungsagenda der Universität Paderborn verknüpft. Das bestehende Netzwerk des Komitees ist gewachsen und wird als Multiplikator eingesetzt, um die Fähigkeiten der internationalen Studierenden zum selbstbestimmten Handeln zu stärken und die Unternehmer*innen der Region für die Potentiale der internationalen Absolvent*innen zu sensibilisieren. Während sich auf der einen Seite die internationalen Studierenden eine Berufsperspektive wünschen, ist Ostwestfalen, als eine der stärksten Wirtschaftsregionen Deutschlands mit vielen der sogenannten „hidden champions“, auf ausgebildete Fachkräfte angewiesen. Da die Mehrheit der internationalen Fachstudierenden an der Universität Paderborn in den MINT-Fächern eingeschrieben sind, die für den regionalen Fachkräftemarkt eine hohe Relevanz haben, geht das InRegio Projekt auf diesen beidseitigen Bedarf ein.

Zielgruppe: Alle interessierten Studierenden der UPB.
Sprache: Deutsch
24. Januar 2023 | Missionen in Horizont Europa – EU-Forschungsförderung der UPB
Referentin: Jutta Deppe, Dr. Katharina König, EU-Forschungsförderung der UPB
Beschreibung:

Im aktuellen Rahmenprogramm für Forschung- und Innovation – Horizont Europa – wurden die Missionen als neues Förderinstrument eingeführt.

Mit den Missionen sollen große Themen mit hoher gesellschaftlicher Relevanz adressiert werden.

In Anlehnung an die Apollo-Mission in den 60er Jahren sind die Missionen zeitlich klar begrenzte, interdisziplinäre Instrumente für Forschung und Innovation, die einen klaren europäischen Mehrwert erbringen und ehrgeizige, aber realistische Ziele verfolgen.

Die Missionen unterteilen sich in die folgenden fünf Themenbereiche:

  • Anpassung an den Klimawandel, einschließlich gesellschaftlicher Veränderungen;
  • Krebs;
  • Gesunde Ozeane, Meere, Küsten- und Binnengewässer;
  • Klimaneutrale intelligente Städte;
  • Bodengesundheit und Ernährung.

In dieser Veranstaltung soll der neue Förderansatz im Fokus stehen und aufgezeigt werden, welche Beteiligungsmöglichkeiten sich hier für die Wissenschaftler*innen der UPB bieten.

Zielgruppe: Alle interessierten Forschenden der UPB.
Sprache: Deutsch

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Die Veranstaltungen finden über Zoom statt: uni-paderborn-de.zoom.us/j/95112908225

Meeting-ID: 951 1290 8225

Kenncode: 924522

Fragen, Anregungen und Ideen sind jederzeit willkommen!

Veranstaltungsteilnahme

Die Veranstaltungen finden über Zoom statt: uni-paderborn-de.zoom.us/j/95112908225

Meeting-ID: 951 1290 8225

Kenncode: 924522

Hier finden Sie die vergangenen Veranstaltungen der International Tuesdays sowie - soweit vorhanden - die dazugehörigen Präsentationen.

Kontakt

Tibor Werner Szolnoki

Stabsstelle International Relations

Leiter Stabsstelle International Relations

Tibor Werner Szolnoki
Telefon:
+49 5251 60-5081
Büro:
O4.113

Henriette-Juliane Seeliger

Universität Paderborn

Referentin des Vizepräsidenten für internationale Beziehungen

Henriette-Juliane Seeliger
Telefon:
+49 5251 60-2109
Büro:
N3.313

Die Universität der Informationsgesellschaft