Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

„Mathe-Präsident“ Prof. Ziegler am 6. Mai in Paderborn – Vortrag über Welt der Polyeder – Provokation mit T-Shirt: „In Mathe war ich immer schlecht“

Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident der Deutschen Mathematiker-Vereinigung DMV, besucht am Dienstag, 6. Mai, die Universität Paderborn. Auf Einladung der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik erläutert Ziegler die „Kartographie für die Welt der Polyeder“. Der Vortrag beginnt um 18.00 Uhr im Hörsaal P 7.2.03. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Ziegler erhält in diesem Jahr den "Communicator-Preis" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Der Professor für Mathematik an der Technischen Universität (TU) Berlin wird damit für die herausragende öffentliche Vermittlung seiner Forschungsarbeiten in der Diskreten Mathematik und für seine erfolgreichen Bemühungen um ein positives Bild der Mathematik in der Öffentlichkeit ausgezeichnet. Er ist einer der zentralen Botschafter für das „Jahr der Mathematik 2008“.

An der Universität Paderborn lautet das Motto zum Wissenschaftsjahr „Mathematik sehen“, Zieglers Strategie hingegen ist die Provokation: „In Mathe war ich immer schlecht“ steht auf einem seiner T-Shirts, und mit zahlreichen Kolumnen, Interviews und Vorträgen bekämpft er das insbesondere in Deutschland beliebte Kokettieren mit mathematischer Unkenntnis. Offensichtlich mit Erfolg: Bundesweit erfreuen sich die Aktivitäten und Informationsangebote zum Jahr der Mathematik großer Beliebtheit, ebenso wie in Paderborn: Die Eröffnungsveranstaltung mit „getanzter Mathematik“ und mathematischem Luftballonwettbewerb, die Schüler-Kryptotage, der Familientag im HNF und der Vortrag über die Millionen-Dollar-Probleme der Mathematik regten bereits viele Bürger zur Beschäftigung mit mathematischen Themen an. Weitere Informationen unter: http://www.mathematik-sehen.upb.de/.

Die Universität der Informationsgesellschaft