Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Girls'Day 2018

Die Universität Paderborn beteiligt sich regelmäßig an dem in ganz Deutschland durchgeführten Mädchen-Zukunftstag. Am Girls'Day erhalten die Schülerinnen Einblicke in technikorientierte und naturwissenschaftliche Studiengänge an der Universität Paderborn. Sie lernen Berufsfelder kennen, in denen Frauen bisher seltener vertreten sind. Der Girls'Day findet am 26.04.2018 statt.

Löten mit Sinn und Zinn - die Coolmint-Lötwerkstatt

An diesem Tag dreht sich alles ums Löten. Die Schülerinnen werden am Vormittag in die Kunst des Lötens eingeführt. Nachdem die Schülerinnen sich mit dem Lötkolben, Platine, Schaltplan und elektrischen Bauteilen bekannt gemacht haben, dürfen sie selbst löten. Hierbei wird die gelernte Theorie angewendet und es werden Lötmännchen oder einfache Lötkonstruktionen hergestellt. Am Nachmittag werden die Erfahrungen der einfachen Schaltungen auf verschiedene Bauteile wie z.B. LED, Widerstände und Taster übertragen. Die fertigen Bausätze dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden. Zusätzlich gibt es viele Informationen zum MINT-Studium an der Universität Paderborn. Das Angebot findet in Kooperation mit dem Schülerlabor "coolMINT.paderborn" im Heinz Nixdorf MuseumsForum statt.

Dieses Angebot ist barrierefrei. Wenn du begleitende Unterstützung benötigst, dann melde dich telefonisch oder per E-Mail bei uns, um deinen Besuch vor Ort zu planen.

Angebotsdauer: 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr /// Plätze insgesamt: 16

Bei diesem Angebot musst du dich online auf der Girls'Day-Seite anmelden.

Die Universität der Informationsgesellschaft