Be­ra­tung und wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen

Beratung zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten:

Info-Veranstaltungen
Bitte besuchen Sie bei Interesse an einem Auslandsaufenthalt zunächst unsere allgemeine Informationsveranstaltung. Hier informieren wir Sie über die Möglichkeiten eines Auslandssemesters an unseren Partnerhochschulen sowie den Bewerbungsprozess, die Erasmus+ Förderung für Auslandspraktika und weitere Möglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte (z.B. als Freemover, in Summer Schools etc.). Die Termine für die Info-Veranstaltungen finden Sie hier.

Sprechstunde
Eine individuelle Beratung zur Erasmus+ Förderung von Auslandspraktika erfolgt zu den Sprechzeiten oder mit vorheriger Terminvereinbarung.

Welche Vorteile hat ein Auslandspraktikum gegenüber einem Auslandsstudium?

  • Anwendung des im Studium Erlernten, Orientierung für weiteren Studienverlauf
  • Pluspunkt auf dem Lebenslauf, Netzwerken und prospektive Arbeitgeber kennenlernen
  • Keine Bindung an Partnerhochschulen, (fast) jede Einrichtung ist möglich
  • Erwerb von ECTS nicht verpflichtend
  • Auch Graduiertenpraktika möglich (Übergang zwischen Studium und Beruf)
  • Nicht an Semesterzeiten gebunden, frei wählbarer Zeitraum
  • Flexibel, Bewerbung bis 6 Wochen vor Beginn möglich
  • Intensiver Kontakt mit Einheimischen

Weiterführende Links:

Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland
Beurlaubung
Versicherungen, Visa und Sicherheit
Auslands-BAföG
Erasmus+ Seite des DAAD

Melek Boubaker
Raum: I4.210
Telefon: +49 (5251) 60 4449
E-Mail: io-outgoing
(at)zv.upb.de
Sprechstunde:

Di 12.00 -13.00 Uhr
Online-Sprechstunde via Zoom ohne Anmeldung

(Sie werden in Reihenfolge aus dem Online-Warteraum geholt.)

DAAD

Weitergehende Informationen zu den Erasmus+ Mobilitätsmaßnahmen erhalten Sie beim Deutschen Akademischen Austauschdienst:

Deutscher Akademischer Austauschdienst
Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit
Kennedyallee 50
53115 Bonn
Tel.: +49 228 882 8877
E-Mail: erasmus(at)daad(dot)de
Homepage: www.eu.daad.de