Büro­anschrift:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Raum:
E2.161
Sprechstunden:

Die Feriensprechstunde findet am 13.2. von 11.30-12.30 statt. Melden Sie sich bitte hier spätestens drei Tage vorher an:

panda.uni-paderborn.de/course/view.phphttps://panda.uni-paderborn.de/course/view.php?id=46000

Im Sommersemester habe ich ein Forschungssemester und keine reguläre Sprechstunde. In dringenden Fällen schreiben Sie mir bitte eine Email.

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Brave New Kachel-World? Über Zoom-Booming, Datenkontrolle und öffentliche Infrastrukturen

J. Weber, in: S. Gerlek, S. Kissler, T. Mämecke, D. Möbus (Eds.), Von Menschen und Maschinen – Mensch-Maschine-Interaktionen in digitalen Kulturen, Hagen University Press, Hagen, 2022, pp. 100–115.

Probably Approximately Correct. Epistemologische Grundlagen der Künstlichen Intelligenz

J. Weber, in: O. Friedrich, J. Seifert, S. Schleidgen (Eds.), Mensch-Maschine-Interaktion – Konzeptionelle, soziale und ethische Implikationen neuer Mensch-Technik-Verhältnisse, Brill | Mentis, Paderborn, 2022, pp. 71–81.

Datenbanken

J. Weber, Feministische Studien 40 (2022) 234–236.

Artificial Intelligence and the Sociotechnical Imaginary: On Skynet, Self-Healing Swarms and Slaughterbots

J. Weber, in: K. Maurer, A.I. Graae (Eds.), Drone Imaginaries. The Power of Remote Vision, Manchester University Press, Manchester, 2021, pp. 167–179.

From Optimizing Military Operations to Targeting Terrorist Networks: Social Network Analysis in Data-Driven Warfare

J. Weber, K. Mayer, in: M. Burkhardt, M. Shnayien, K. Grashöfer (Eds.), Explorations in Digital Cultures, meson press, Lüneburg, 2021.

Alle Publikationen anzeigen

Lehre


Laufende Lehrveranstaltungen

  • [ENTFÄLLT] Zukunftszenarien einer datafizierten Welt: Soziotechnische Imaginarien in Science-Fiction
  • [ENTFÄLLT] Mensch-Maschine-Medien
  • Theorien und Methoden der Technoscience Studies. Ein Blockseminar.