Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

Dipl. Sportwiss. Katrin Hemschemeier

Kontakt
Vita
Publikationen
Dipl. Sportwiss. Katrin Hemschemeier

Trainings- und Neurowissenschaften

Lehrkraft für besondere Aufgaben - Studiengangsleitung "Angewandte Sportwissenschaften (B.A.)"; Internationales LFE Sport

Telefon:
+49 5251 60-3646
Büro:
SP.1.511
Sprechzeiten:

Mo.: 14.00 – 15.00 Uhr
Fr.: 13.00 – 14.00 Uhr

Persönliche Beratung findet aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres nicht statt. Falls machbar senden Sie mir bitte eine E-Mail, in dringenden Fällen stehe ich während der Sprechstundenzeiten auch telefonisch zur Verfügung.

Web:
Besucher:
Harsewinkelweg 4
33100 Paderborn

Sportmedizin

Koordinatorin - Projektpartnerin - brain@sports foundation

Telefon:
+49 5251 60-3646
Fax:
+49 5251 60-3188
Büro:
SP.1.511
Besucher:
Harsewinkelweg 4
33100 Paderborn
Dipl. Sportwiss. Katrin Hemschemeier
11/2015 - 12/2019

Universität Paderborn, Sportmedizinisches Institut: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkt: Concussion im Sport

Expertise Schädel-Hirn Verletzungen im deutschen Spitzensport:
- Online-Survey zum Umgang mit Concussion bei 204 olympischen Verbandsärzten
- Interviews mit Verbandsärzten der Risikosportarten

Betreuung neurophysiologisches Concussion Labor / neurophysiologische Untersuchungsstelle: visuelle und vestibuläre Untersuchungsteile

Lehrtätigkeiten.
- B.A. Sport & Gesundheit
- M. A. Sport & Gesundheit
- M. Sc. Applied Neurosciences in Sports & Exercise

01/2015 - 12/2019

brain@sports foundation: Geschäftsführung

Projekte:
- brain@sports summerschool: applied neurosciences in sports & exercise
- brain@sports fellowships: epilepsy & sports
- brain@sports intervention/training: golf and cognitive impairement
- brain@sport volunteers
- brain@sports symposium
- brain@sports matinee
- golf for brain@sports charity

05/2008 - 12/2014

Stiftung Jugendfußball: Assistenz der Geschäftsführung

Projekte:
- Girls Stability
- soccersense
- FD21

01/2005 - 05/2008

Stiftung Jugendfußball: Geschäftsstellenleitung

Projekte:
- FD21
- streetfootballworld

11/2004 - 01/2005

Universität Paderborn: Wissenschaftliche Hilfskraft

Redaktionsleitung für multimediale, interaktive, wissensbasierte Gesundheitsberatungssysteme (vital & aktiv, BEK-Bewegungsplaner, GolfMed)

Lehrtätigkeiten: Seminare, Studienprojekte, Lehrer- und Ärztefort- und Weiterbildung 

08/2003 - 11/2004

Mutterschutz und Elternzeit

Lehraufträge und Projekte

04/2001 - 08/2003

Universität Paderborn, Sportmedizinisches Institut: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Redaktionsleitung für multimediale, interaktive, wissensbasierte Gesundheitsberatungssysteme (vital & aktiv, BEK-Bewegungsplaner, GolfMed)

Lehrtätigkeiten: Seminare, Studienprojekte, Lehrer- und Ärztefort- und Weiterbildung 

04/1999 - 04/2001

Universität Paderborn: Wissenschaftliche Hilfskraft

Unterstützung bei der Contenterstellung für den interaktiven Bewegungsplaner vital&aktiv

Unterstüzung in der Kongressorganisation und Umsetzung

Arbeitskreis Gesundheit und Bildung (GeBi)

Unterstützung in Organisation und praktischer Durchführung von Untersuchungsteilen wissenschaftlicher Studien

Konzepterstellung / Leitbildentwurf: „Individual Concept of Health“ im Auftrag der Madaus GmbH

12/1998 - 03/1999

Mutterschutz

04/1997 - 12/1998

Universität Paderborn: Wissenschaftliche Hilfskraft

Unterstüzung in der Kongressorganisation und Umsetzung

Konzepterstellung / Leitbildentwurf: „Kompetenzzentrum Gesundheit“ im Auftrag der OWL-Marke­ting GmbH

Unterstützung in Organisation und praktischer Durchführung von Untersuchungsteilen wissenschaftlicher Studien

1992 - 1997

Studium: Diplomsportwissenschaften an der Universität Gesamthochschule Paderborn

Abschlüsse: Diplomsportwissenschaften und erste Staatsprüfung LA Sek I/II Sport

Non Peer-Reviewed

Bundesinstitut für Sportwissenschaft (Hrsg.): Schädel-Hirn-Verletzungen im deutschen Spitzensport: Präsentation der Expertise. Bonn 2016.

Hemschemeier, K.; Reinsberger C.: Kopfverletzungen: Management von sportassoziierten Concussions. Der Privatarzt, Ausgabe 4, 2018.

Die Universität der Informationsgesellschaft