Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Universität Paderborn: Abschlussfeier der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

An der Universität Paderborn veranstaltete der Paderborner Hochschulkreis e. V. (PHK) gemeinsam mit der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften kürzlich die Abschlussfeier der Fakultät. Beim diesjährigen Tag der Wirtschaftswissenschaften feierten im voll besetzten Audimax 140 ehemalige Studierende und neun Promovierte gemeinsam mit Angehörigen, Freunden sowie Vertretern der Fakultät.

Vorab fanden erstmals Podiumsveranstaltungen zum Thema "Paderborner Wissenschaftler in der Praxis" statt. Unter Moderation von Prof. Dr. Caren Sureth und Prof. Dr. Thomas Mellewigt wurden Erfahrungen und Perspektiven ehemaliger Studierender aus den Bereichen Steuern, Rechnungswesen und Finanzierung sowie Marketing, Organisation und Personalwirtschaft vorgestellt und diskutiert.

Nach der Begrüßung durch Studiendekanin Prof. Dr. Leena Suhl, Rektor Prof. Dr. Nikolaus Risch und Dekan Prof. Dr. Peter F. E. Sloane bedankte sich der Dekan im Namen der Fakultät mit einem kleinen Paderborner Kunstwerk bei Prof. Suhl für ihr unermüdliches Engagement bei der Umstellung der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge auf das neue und bereits von der unabhängigen Kommission AQAS akkreditierte Bachelor- und Master-Studienprogramm. Anschließend wurden Prof. Dr. Steffen Gronemeyer und Prof. Dr. Heinrich Kürpick als Honorarprofessoren für ihre langjährige Lehrtätigkeit geehrt. In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden Prof. Dr. Horst Gräfer, Prof. Dr. Peter Liepmann und Prof. Dr. Bernd Rahmann.

Hauptsponsor der Veranstaltung war die PricewaterhouseCoopers AG (PwC), vertreten durch Thomas Schäfer. Den Festvortrag hielt Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Kracht, Executive Vice President Seating Group der Intier Automotive Seating GmbH über "Herausforderungen und Perspektiven in der Automobilindustrie". Besonders gewürdigt wurden nach der Urkundenüberreichungen auch die herausragenden Leistungen von sieben Absolventen, einer Juniorprofessorin und zwei Promovierten der Fakultät. Abschließend überreichte Prof. Andreas Eggert gemeinsam mit dem Vertreter der glaskoch GmbH den Leonardo Marketing Award für eine exzellente Diplomarbeit im Marketingbereich. Dr. Markus Toschläger führte durch die Veranstaltung, die musikalisch vom Trio "Take Jazz" untermalt wurde.

examensfeier_2005-024-540.jpg

Foto: Prof. Dr. Peter F. E. Sloane, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (ganz li.) ehrte gemeinsam mit Studiendekanin Prof. Dr. Leena Suhl (re) die emeritierten Kollegen (v. l.) Prof. Dr. Bernd Rahmann, Prof. Dr. Peter Liepmann und Prof. Dr. Horst Gräfer.

Großfoto: examensfeier_2005-024.jpg (948 KB)

Die Universität der Informationsgesellschaft