Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

Informationen für internationale Wissenschaftler*innen und internationale Mitarbeitende der Universität Paderborn

Herzlich Willkommen an der Universität Paderborn!

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Universität Paderborn entschieden haben.

Die Universität Paderborn möchte internationale Fachkräfte und Forschende, die einen Aufenthalt an der Universität planen, sowie die gastgebenden Fakultäten und Einrichtungen bei Fragen rund um die Organisation des Aufenthalts unterstützen. Im Folgenden finden Sie neben Informationen zu Formalitäten wie Beantragung von Visa und Aufenthaltstitel auch Informationen rund um die Themen Arbeiten und Leben in Paderborn.  

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen und angenehmen Aufenthalt in Paderborn!

Informationen zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland

Aktuelle Hinweise der Hochschulleitung bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus finden Sie hier.
Um die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen, haben die deutschen Behörden Einreisebeschränkungen und Grenzkontrollen eingeführt. Weitere Informationen dazu finden Sie u.a. auf der Webseite des Auswärtigen Amts.
Weitere Informationen und zum Beispiel Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Webseite des Bundesministeriums für Gesundheit.
Euraxess Germany hat hier allgemeine Informationen zu Auswirkungen der Pandemie auf Einreise und Visum zsammengestellt.
Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen!
Sie interessieren sich für:
Kontakt

Davina Stiller

Universität Paderborn

Referentin des Vizepräsidenten für internationale Beziehungen

Davina Stiller
Telefon:
+49 5251 60-2328
Büro:
N3 313
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft