Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Gebäude aus Sicht des Innenhofs Bildinformationen anzeigen

Gebäude aus Sicht des Innenhofs

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Kurzprotokolle

6. Sitzung am 7.09.2018

  • mit dem Präsidium die aktuellen Entwicklungen an der Universität Paderborn diskutiert,
  • den Bericht des Präsidiums gemäß § 21 Abs. 2 Satz 3 HG über die Entwicklung der Haushalts- und Wirtschaftslage und die Übersicht der Festgeld- und Kontokorrentkonten (2. Quartal 2018) zur Kenntnis genommen,
  • auf der Grundlage des § 21 Abs. 1 Satz 2 Nr. 7 HG den Jahresabschluss 2017 festgestellt und das Präsidium entlastet, 
  • gemäß Absatz 2 Satz 1 VV zu § 12 Abs. 3 HWFVO die ETL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für das Geschäftsjahr 2018 als Abschlussprüfer bestimmt,
  • sich über Marketing und den Stand der Forschungsstrategie informiert,
  • Termine für die Sitzungen des Hochschulrats im Jahr 2019 festgelegt.

 

5. Sitzung am 1.06.2018

Der 3. Hochschulrat der Universität Paderborn hat in seiner 5. Sitzung am 1.06.2018

  • mit dem Präsidium die aktuellen Entwicklungen an der Universität Paderborn diskutiert,
  • den Bericht des Präsidiums gemäß § 21 Abs. 2 Satz 3 HG über die Entwicklung der Haushalts- und Wirtschaftslage und die Übersicht der Festgeld- und Kontokorrentkonten (1. Quartal 2018) zur Kenntnis genommen,
  • den Rechenschaftsbericht des Präsidiums über die Erfüllung seiner Aufgaben im Jahr 2017 gemäß § 21 Abs. 1Satz 2 HG i.V., § 16 Abs. 3 Satz 2 HG zur Kenntnis genommen,
  • gem. den VV zu § 12 der HWFVO der Entnahme aus der Allgemeinen Rücklage zugestimmt,
  • über den Entwurf der Planungsgrundsätze und damit verbunden den Hochschulentwicklungsplan diskutiert,
  • sich über das Gleichstellungszukunftskonzept informiert,
  • den Referentenentwurf des Hochschulgesetzes diskutiert,
  • seine Geschäftsordnung durch eine begriffliche Schärfung geändert und
  • vier seiner Mitglieder für die Entsendung in die Findungskommission ausgewählt.

4. Sitzung am 21.03.2018

Der 3. Hochschulrat der Universität Paderborn hat in seiner 4. Sitzung am 21.03.2018

  • mit dem Präsidium die aktuellen Entwicklungen an der Universität Paderborn diskutiert,
  • den Bericht des Präsidiums gemäß § 21 Abs. 2 Satz 3 HG über die Entwicklung der Haushalts- und Wirtschaftslage und die Übersicht der Festgeld- und Kontokorrentkonten (4. Quartal 2017) zur Kenntnis genommen,
  • die Evaluationsberichte der Fakultäten gem. § 10 Abs. 4 EvaO der UPB i.V.m. § 21 Abs. 5 HG zur Kenntnis genommen,
  • sich mit dem Präsidium über die Fragmente einer Drittmittelstrategie der Universität beraten und
  • sich über das Modell der leistungsorientierten Mittelvergabe der Universität Paderborn informiert.

 3. Sitzung am 1.12.2017

Der 3. Hochschulrat der Universität Paderborn hat in seiner 3. Sitzung am 1.12.2017

  • mit dem Präsidium die aktuellen Entwicklungen an der Universität Paderborn diskutiert, 
  • den Bericht des Präsidiums gemäß § 21 Abs. 2 Satz 3 HG über die Entwicklung der Haushalts- und Wirtschaftslage und die Übersicht der Festgeld- und Kontokorrentkonten (3. Quartal 2017) zur Kenntnis genommen,
  • den Wirtschaftsplan 2018 gemäß § 21 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 HG genehmigt und die mittelfristigen Szenarien der Ergebnisplanung zur Kenntnis genommen,
  • die kennzifferngesteuerte Qualitätssicherung in Studium und Lehre diskutiert,
  • das Vorhaben zur Einrichtung eines Lehramtsfaches Islamische Religionslehre erörtert.

 2. Sitzung am 1.9.2017

Der 3. Hochschulrat der Universität Paderborn hat in seiner 2. Sitzung am 1.9.2017

  • mit dem Präsidium die aktuellen Entwicklungen an der Universität Paderborn diskutiert,  
  • den Bericht des Präsidiums über die Entwicklung der Haushalts- und Wirtschaftslage und über die Festgeld- und Kontokorrentkonten im 2. Quartal 2017 gem. § 21 Abs. 2 Satz 3 HG zur Kenntnis genommen,
  • auf der Grundlage des § 21 Abs. 1 Satz 2 Nr. 7 HG den Jahresabschluss 2016 festgestellt und das Präsidium entlastet,  
  • gemäß Absatz 2 Satz 1 VV zu § 12 Abs. 3 HWFVO die ETL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für das Geschäftsjahr 2017 als Abschlussprüfer bestimmt,  
  • einen Fahrplan für die Wahl der Präsidentin / des Präsidenten diskutiert und die Mitglieder des Hochschulrats für die Findungskommission der Präsidentin / des Präsidenten gewählt,
  • die Arbeitsplanung des Hochschulrats für die nächsten Sitzungen abgestimmt.

Konstituierende Sitzung des 3. Hochschulrats der Universität Paderborn am 23.6.2017

Der 3. Hochschulrat der Universität Paderborn hat in seiner konstituierenden Sitzung am 23.6.2017

  • eine Änderung der Geschäftsordnung in Anpassung an die Änderung der Grundordnung beschlossen, 
  • sich anhand einer Präsentation über die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Hochschulrat ausgetauscht,
  • Frau Dr. Simon zur Vorsitzenden und Herrn Prof. Dr. Brautmeier zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, 
  • einen Bericht des Präsidiums über aktuelle Entwicklungen an der Universität entgegengenommen und 
  • erfreut zur Kenntnis genommen, dass ausnahmslos bisher alle Juniorprofessoren/innen der Universität Paderborn eine Professur erhalten haben oder die festgelegten Zeiten für Juniorprofessuren noch nicht überschritten haben,
  • im Rahmen der Arbeitsplanung des Hochschulrats 2017/18 eine Festlegung der Sitzungstermine vorgenommen.

Die Universität der Informationsgesellschaft