Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

Max Hoffmann, M.Ed.

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
 Max Hoffmann, M.Ed.

Institut für Mathematik

Lehrbeauftragter

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung.

Lie-Theorie

Ehemaliger

FG Didaktik der Mathematik > AG Biehler

Ehemaliger

Aktuelle Tätigkeiten
  • Referendariat am Pelizaeus-Gymnasium Paderborn
  • Lehrauftrag an der Universität Padebrorn
Gremien
  • Mitglied für den MNU in der  Mathematik–Kommission Übergang Schule-Hochschule, ständige Kommission von DMV, GDM und MNU (seit 2015)
  • Mitglied des INDRUM Network Scientific Committee (INSC) (seit 2020)
Lehre
  • Wintersemester 2020/2021:
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Distanz-Veranstaltung

  • Sommersemester 2020:
    Geometrie für Lehramtsstudierende, Max Hoffmann
    Distanz-Vorlesung

  • Wintersemester 2019/2020:
    Geometrie für Lehramtsstudierende, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung

  • Sommersemester 2019:
    Geometrie für Lehramtsstudierende, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung

  • Wintersemester 2018/2019:
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung

  • Wintersemester 2017/2018:
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung
    Lineare Algebra I, Dr. Andreas-Stephan Elsenhans (Veranstaltungshomepage)
    Übungsgruppenleitung, Veranstaltungsorganisation, Erstellung spezieller Schnittstellenaufgaben, SHK-Organisation

  • Sommersemester 2017:
    Grundlagen der Geometrie, PD Dr. Dieter Remus (Veranstaltungshomepage)
    Übungsgruppenleitung, Veranstaltungsorganisation, Erstellung von Übungsaufgaben, SHK-Organisation
    Proseminar Geometrie, mit Jun.-Prof. Dr. Tobias Weich (Veranstaltungshomepage)
  • Wintersemester 2016/2017:
    Analysis I, Prof. Dr. Christian Fleischhack
    Übungsgruppenleitung, Veranstaltungsorganisation, Erstellung spezieller Schnittstellenaufgaben, SHK-Organisation
Lehrkräftefortbildungen / Vorträge im Schulkontext
  • (2021) GeoGebra im Mathematikunterricht – Einsatzszenarien für Schüler und Lehrkräfte.
    Fortbildungsveranstaltung am Gymnasium Theodorianum, Paderborn
  • (2020) Kongruenz und (eindeutige) Konstruierbarkeit. Intellektuell ehrlicher Geometrieunterricht.
    Vortrag im Rahmen der Herbsttagung 2020 des MNU Nordrhein
  • (2020) Einsatzszenarien automatisch erzeugter selbstkorrigierender Mathematikaufgaben.
    Vortrag im Rahmen des digitalen Fachtags „Lernen in einer digital-vernetzten Welt“ der Lernstatt Paderborn
  • (2019,2020) Mathematik auf und mit dem iPad: Ausgewählte Apps für den MU, Paderborn.
    Diverse Fortbildungsveranstaltung im Auftrag der Lernstatt Paderborn und verschiedener Schulen
  • (2019,2020) Mathematik auf und mit dem iPad: Ausgewählte Apps für den MU, Paderborn.
    Diverse Fortbildungsveranstaltung im Auftrag der Lernstatt Paderborn und verschiedener Schulen
Mitgliedschaften

Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik Mathematik (khdm)

Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV)

Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)

Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU)

Alumni der Studienstiftung e.V

SchülerInnenförderung und Schulkooperationen

Schulkooperation

  • (2020) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Rundgangs durch die Dauerausstellung des Heinz Nixdorf MuseumForums“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. (in Kooperation mit dem Heinz Nixdorf MuseumsForum).
  • (2019) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Stadtrundgangs“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. (in Kooperation mit dem Heinz Nixdorf MuseumsForum)
  • (2018) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Stadtrundgangs“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn.
    (Informationen)
  • (2017) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Stadtrundgangs“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. (Informationen)
  • (2016) Arbeitsgemeinschaft „Raspberry Pi“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. Co-Leitung mit David Tepaße

 Schülerakademien und -workshops

  • (2018) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop mit Sven Hüsing: Visualisierung von Fraktalen
  • (2017) Herbst-Uni 2017, Universität Paderborn.
    Workshop mit Lea Budde: LEDs programmieren mit dem Raspberry Pi (Materialien)
  • (2017) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop: Wohnen und Mobilität 4.0 – Innovationen mit dem Raspberry Pi
  • (2017) Mathezirkel, Universität Paderborn.
    Workshop: Papierfalten und Mathematik (Materialien)
  • (2016) Herbst-Uni 2016, Universität Paderborn.
    Workshop: Was haben geometrische Konstruktionen mit Origami zu tun? (Materialien)
  • (2016) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop mit Lea Budde: Autonomes Fahren mit dem Pi2Go
  • (2015) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop mit David Tepaße: Autonom fahrende Roboter auf Basis des Raspberry Pi
Tagungen und Konferenzen

Eingeladene Vorträge

  • (2021) Mathematikdidaktisches Kolloquium KIT, Karlsruher Institut für Technologie (online).
    Vortrag: Ebene Geometrie: Vom Lehramtsstudium bis in den Klassenraum.
  • (2020) Professionsorientierte Fachwissenschaft – Kohärenzstiftende Lerngelegenheiten für das Lehramtsstudium. 6. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung., Kassel.
    Hauptvortrag mit Rolf Biehler: Fachwissen als Grundlage fachdidaktischer Urteilskompetenz. Herstellung konzeptueller Bezüge zwischen fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Lehre im gymnasialen Lehramtsstudium
  • (2020) Mathematisches und Mathematikdidaktisches Kolloquium, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
    Vortrag: Geometrie für Lehramtsstudierende. Professionsorientierung in Fachvorlesungen.

Teilnahme und Vortrag

  • (2020) 54. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Online-Konferenz
    Vortrag: Schnittstellenaktivitäten zum Kongruenzsatz WSW. Professionsorientierung in Fachvorlesungen
  • (2020) INDRUM 2020: Third conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics, Online-Konferenz.
    Vortrag mit Rolf Biehler: Designing Interface Learning Activites to Congruence. Designing a Geometry Capstone Course for Student Teachers
  • (2019) AK Geometrie, Saarbrücken.
    Vortrag: Geometrie für Lehramtsstudierende. Konzeption einer fachmathematischen Schnittstellenvorlesung
  • (2018) GDM Nachwuchskonferenz 2018, Borken.
    Vorstellung des Dissertationsprojektes
  • (2018) JURE 2018, Antwerpen.
    Vortrag im Rahmen des SIG4 Invited Symposium: Interface Learning Opportunities for Mathematics Teacher Students – About the Challenges of Bridging Gaps
  • (2018) 52. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Paderborn.
    Vortrag: Schnittstellen-Aufgaben in der Gymnasiallehramtsausbildung an der Universität Paderborn – Aufgaben und Erfahrungen aus verschiedenen Veranstaltungen in den ersten beiden Studienjahren.
  • (2017) GDM Nachwuchskonferenz 2017, Essen.
    Vorstellung des Dissertationsprojektes
  • (2017) Bedarfsgerechte fachmathematische Lehramtsausbildung. 5. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung, Göttingen.
    Vortrag: Schnittstellenaufgaben in der Analysis I zur Verknüpfung von Schul- und Hochschulmathematik - Aufgabenbeispiele und Ergebnisse einer Evaluationsstudie
  • (2017) 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam.
    Vortrag: Schnittstellenaufgaben für die Analysis I – Konzept, Beispiele und Evaluationsergebnisse
  • (2016) Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2016, Münster.
    Vortrag: Fachmathematische Schnittstellenmodule für Lehramtsstudierende: Allgemeines zum Kon zept und Spezielles für das Beispiel der mehrdimensionalen Riemann-Integration.
  • (2014) 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Koblenz.
    Vortrag mit Anja Panse: Handlungsbedarf in fachmathematischen Veranstaltungen? – Spezielle Maßnahmen an der Universität Paderborn

Teilnahme und Poster

  • (2021) Geometry: Education, Art, and Research, Banff International Research Station (online).
    Poster: Geometry for Student Teachers – Axiomatic geometry, linked to the study of mathematics
    and suitable for the teaching profession.
  • (2019) 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Paderborn.
    Poster mit Christoph Vogelsang: Nutzung von Lernvideos im Selbststudium in mathematik-
    naturwissenschaftlichen Fächern
  • (2016) Spring School at the University of Wuerzburg: Perspectives on Research in Mathematics Education in the next Decade., Würzburg.
    Poster: Designing mathematical interface units for highschool teachers at university

Teilnahme und Organisation

  • (2017)Fachtagung der Mathematik-Kommission "Übergang Schule Hochschule":  Mathematik in Schule und Hochschule - Wie groß ist die Lücke und wie gehen wir mit ihr um?, Münster.
    Moderation des Themenblocks "Anfängervorlesungen" (zusammen mit Daniel Grieser, Jürg Kramer und Wolfram Koepf)

Teilnahme

  • (2018) IQB-Fachtagung: Förderung mathematischer Kompetenzen – Rückblick und Ausblick, Berlin.
  • (2013) khdm-Arbeitstagung – Mathematik im Übergang Schule/Hochschule und im ersten Studienjahr, Paderborn.

Informatikdidaktik

  • (2016) Informatiktag der GI (Gesellschaft für Informatik, Fachgruppe Informatische Bildung), Aachen.
    Workshop mit Michael Dohmen: Einsatz des Raspberry Pis im Informatikunterricht der Sek. I
  • (2015) ZDI MINT-Tagung, Marl.
    Workshop mit Michael Dohmen: Einsatz des Raspberry Pis im Informatikunterricht der Sek. I
 Max Hoffmann, M.Ed.
2020 - heute

Pelizaeus-Gymnasium Paderborn

Referendariat

2020 - heute

Universität Paderborn

Lehrauftrag für die Veranstaltung "Mathematik am Computer"

2016 - 2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Universität Paderborn

2014 - 2016

Master of Education

Universität Paderborn
Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Informatik
(gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes)

Masterarbeit: Konzeption von fachmathematischen Schnittstellenmodulen für Lehramts studierende am Beispiel ausgewählter Themen der höheren Analysis.
Betreuer: Prof. Dr. Joachim Hilgert, Prof. Dr. Rolf Biehler

2011 - 2014

Bachelor of Education

Universität Paderborn

Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Informatik
(gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes - seit Oktober 2012)

Bachelorarbeit: Entwicklung von Schnittstellenaufgaben zwischen Hochschulmathematik und Schulmathematik im Rahmen einer gymnasialen Lehramtsanfängerveranstaltung.
Betreuer: Prof. Dr. Joachim Hilgert, Prof. Dr. Rolf Biehler

2010 - 2011

Zivildienst

2010

Abitur

Aldegrever-Gymnasium, Soest

2001 - 2010

Gymnasium

Aldegrever-Gymnasium, Soest

1997 - 2001

Grundschule

St. Antonius-Grundschule, Möhnesee-Günne.

Beiträge in Tagungs- und Sammelbänden mit Peer-Review

Biehler, R. & Hoffmann, M. (im Druck). Fachwissen als Grundlage fachdidaktischer Urteilskompetenz – Beispiele für die Herstellung konzeptueller Bezüge zwischen fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Lehre im gymnasialen Lehramtsstudium. In V. Isaev, A. Eichler, & F. Loose (Hrsg.), Professionsorientierte Fachwissenschaft – Kohärenzstiftende Lerngelegenheiten für das Lehramtsstudium. Springer.

Hoffmann, M. & Biehler, R. (im Druck). Schnittstellenaufgaben in der Analysis I zur Verknüpfung von Schul- und Hochschulmathematik – Aufgabenbeispiel und Ergebnisse einer Evaluationsstudie. In S. Halverscheid, I. Kersten, &. B. Schmidt-Thieme (Hrsg.), Bedarfsgerechte fachmathematische Lehramtsausbildung. Springer.

Hoffmann, M. (2021). Einsatz von Schnittstellenaufgaben in Mathematikveranstaltungen – Praxisbeispiele aus der Universität Paderborn. In R. Biehler, A. Eichler, R. Hochmuth, S. Rach, & N. Schaper (Eds.), Lehrinnovationen in der Hochschulmathematik: praxisrelevant - didaktisch fundiert - forschungsbasiert. (pp. 179–204). Springer.Hoffmann, M. (2021). Einsatz von Schnittstellenaufgaben in Mathematikveranstaltungen – Praxisbeispiele aus der Universität Paderborn. In R. Biehler, A. Eichler, R. Hochmuth, S. Rach, & N. Schaper (Eds.), Lehrinnovationen in der Hochschulmathematik: praxisrelevant - didaktisch fundiert - forschungsbasiert. (pp. 179–204). Springer.

Hoffmann, M. & Biehler, R. (2020). Designing a Geometry Capstone Course for Student Teachers: Bridging the gapbetween academic mathematics and school mathematicsin the case of congruence. In T. Hausberger, M. Bosch & F. Chellougui (Eds.), Proceedings of the Third Conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics (INDRUM 2020, 12-19 September 2020) (pp. 338 - 347). Bizerte, Tunisia: University of Carthage and INDRUM.

Beiträge in Tagungsbänden

Hoffmann M. (2018). Schnittstellenaufgaben im Praxiseinsatz: Aufgabenbeispiel zur „Bleistiftstetigkeit“ und allgemeine Überlegungen zu möglichen Problemen beim Einsatz solcher Aufgaben. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.) Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 815 - 818). Münster: WTM-Verlag.

Hoffmann, M. & Biehler, R. (2018). Schnittstellenaufgaben für die Analyis I – Konzept, Beispiele und Evaluationsergebnisse.In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 441-444). Münster: WTM-Verlag.

Hilgert, J., Hoffmann, M. & Panse, A. (2015). Kann professorale Lehre tutoriell sein? Ein Modellversuch zur Einführung in mathematisches Denken und Arbeiten. In W. Paravicini & J. Schnieder (Hrsg.), Tagungsband zum Hansekolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik. (S. 23–26). Münster: WTM-Verlag.

Panse, A., Hilgert, J. & Hoffmann, M. (2014). Handlungsbedarf in fachmathematischen Veranstaltungen?– Spezielle Maßnahmen an der Universität Paderborn. Beiträge zum Mathematikunterricht 2014.

Bücher und Monographien

Hoffmann, M. (2018). Konzeption von fachmathematischen Schnittstellenmodulen für Lehramtsstudierende am Beispiel ausgewählter Themen der höheren Analysis. Masterarbeit - Überarbeitete Version. Khdm-Report, 18–06. Zugriff: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2017110153692

Hilgert, J., Hoffmann, M. & Panse, A. (2015). Einführung in mathematisches Denken und Arbeiten: tutoriell und transparent. Springer-Verlag.

Heftbeiträge

Hoffmann, M. (2020). Zirkel und Lineal ohne Parallelenaxiom: ein konstruktiver Zugang zur hyperbolischen Geometrie. Der Mathematikunterricht, 66 (6), 36-47.

Grieser, D., Hoffmann, M., Koepf, W. & Kramer, J. (2018). Anfängervorlesungen. Der Mathematikunterricht, 64 (5), 48–54.

Herausgebertätigkeiten

2020: Der Mathematikunterricht 66 (6), Geometrie in Schule und Lehramtsausbildung - ein Nachwuchsheft.
Heftherausgeber

2018: Der Mathematikunterricht 64 (5), Mathematik in Schule und Hochschule – wie groß ist die Lücke und wie gehen wir mit ihr um?.
Heftherausgeber zusammen mit Gilbert Greefrath und Wolfram Koepf

Besprechungen

Hoffmann, M. (2021) Hendrik Kasten und Denis Vogel: Grundlagen der ebenen Geometrie – Eine zugängliche aber exakte Einführung in die ebene Geometrie. Mathematische Semesterberichte. doi.org/10.1007/s00591-021-00299-3

Hoffmann, M. (2019). Andrew Granville und Jenniver Granville: Prime Supects: The Anatomy of Integers and Permutations. Mathematische Semesterberichte.

Hoffmann, M. (2019). Ehrhard Behrends: Parkettierungen der Ebene – Von Escher über Möbius zu Penrose. Math Semesterberichte. doi.org/10.1007/s00591-019-00264-1 (Online First Publikation)

Hoffmann, M. (2019). Klaus Volkert: In höheren RäumenDer Weg der Geometrie in die vierte Dimension. Mathematische Semesterberichte,66,117–118.

Hoffmann, M. (2018). Dörte Haftendorn: Kurven erkunden und verstehen – Mit GeoGebra und anderen Werkzeugen. Mathematische Semesterberichte, 65 (2), 299–301.

Die Universität der Informationsgesellschaft