Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

Informationsabend am 20.2. an der Universität über Informatik - Vorträge von Uni, b.i.b./FHDW, Wincor Nixdorf und Bertelsmann

Am Montag, dem 20.2.2006, veranstaltet das Institut für Informatik der Universität Paderborn einen Informationsabend, an dem nicht nur über das Informatikstudium informiert wird, sondern über die gesamte Breite der IT-Berufe und Informatik. Der Termin beginnt um 18.00 Uhr im Uni-Gebäude in der Fürstenallee 11, Raum F1.110, und dauert etwa zwei Stunden.

Das Programm: Dr. Perdita Löhr, Hauptabteilungsleiterin im b.i.b./FHDW, hält einen Vortrag über die Ausbildung am b.i.b. und das Studium an der FHDW. Kurt Reichert, Ausbildungsleiter Wincor Nixdorf, informiert über die Ausbildung bei Wincor Nixdorf. Prof. Dr. Gitta Domik, Universität Paderborn, spricht über das Informatikstudium und Dr. Manfred Pöpping referiert über den Beruf als Informatiker bei der Bertelsmann AG.

Neben den Vorträgen bieten Auszubildende und Studierende Gespräche mit und Beratungen für Schülerinnen und Schüler an. Im Wissenschaftsjahr der Informatik soll eine breit angelegte Beratung über IT-Berufe und Informatik das Interesse der Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrenden stattfinden. "Deutschland wächst im Bereich der Informationstechnik doppelt so schnell wie der Rest der Volkswirtschaft und ist der einzige Bereich, der unter dem Strich noch Arbeitsplätze schafft", so Dr. Arend Oetker in seinem Festvortrag am 11.2.2006 an der Universität Paderborn.

Kontakt: Prof. Dr. Gitta Domik, Universität Paderborn, Fach Informatik, Fürstenallee 11, Tel.: 05251-60-6621, E-Mail: domik(at)zitmail.uni-paderborn(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft