Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung

„MINT-Kampagne“ der Universität Paderborn geht in die zweite Runde – Netbooks für Erstsemester sollen für perfekten Studienstart sorgen

Trotz wachsender Studienanfängerzahlen bleibt es für eine Hochschule wichtig, ihr Profil im nationalen und internationalen Wettbewerb durch gezieltes und ansprechendes Studierendenmarketing zu schärfen. Die Universität Paderborn startete daher im April eine groß angelegte MINT-Kampagne unter dem Motto „Heute noch Schule – morgen schon MINT“. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Diese Kampagne wird nun fortgesetzt. Besonders im Fokus stehen dabei die Erstsemester des kommenden Wintersemesters.

„Die Zahl der Studienprogramme ist mit der Einführung von Master und Bachelor weiter gestiegen und wird somit immer größer und inhaltlich vielfältiger. Als Universität müssen wir daher noch mehr als früher eine Orientierungshilfe bieten, damit junge Leute die für sie passenden Studienangebote auch finden können“, betont Ramona Wiesner, Leiterin des Referats Hochschulmarketing.   MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Fächer, denen Experten im Jahr 2013 etwa 70.000 fehlende Akademikerinnen und Akademiker (Naturwissenschaften) und zusätzlich einen Mangel an rund 85.000 Absolventinnen und Absolventen (Ingenieurwissenschaften) prognostizieren. Dies ist problematisch, denn es sind gerade die MINT-Bereiche, die durch bahnbrechende Forschungsergebnisse für Wachstum und Innovation in Deutschland sorgen.

Die Fortsetzung der Initiative durch die Uni Paderborn verfolgt das Ziel, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und den schulischen Nachwuchs auf die sehr guten Studienbedingungen an der Hochschule aufmerksam zu machen. Daher sind die drei jeweils 1,75 Meter großen Motive als CityLightPoster regional zu unterschiedlichen Zeiten neben den Städten Bielefeld, Gütersloh, Herford Kassel, Minden, und Paderborn nun auch an zentralen Stellen in Lippstadt zu finden. Weitere 93 Plakate im Format A3 hängen in MINT-zertifizierten Schulen, 14 noch zusätzlich an MINT-Anwärterschulen.   Die Erstsemester des Wintersemesters 2009/2010 profitieren ebenfalls von der MINT-Initiative, denn ihnen wird mit Studienbeginn ein kostenloses Netbook zur Verfügung gestellt. Damit können sie in Paderborn von Beginn an perfekt vernetzt studieren und „die Universität immer bei sich in der Tasche“ tragen.   „Wir wollen den Studierenden mit den Netbooks eine vernünftige Rechnerinfrastruktur bereitstellen, damit sie alle von der Hochschule angebotenen lehrbezogenen Angebote, wie beispielsweise koaLA, e-Learning-Angebote der Fakultäten oder aber PAUL bestmöglich nutzen können“, erklärt Uni-Präsident Prof. Dr. Nikolaus Risch und ergänzt: „Die Universität ist dabei, ein modernes Konzept umzusetzen, das den technischen Entwicklungen entspricht und unserem universitären Anspruch gerecht wird.“

An der Hochschule werden u. a. Mathematik, Informatik, Chemie, Physik, Elektrotechnik und Maschinenbau angeboten. Sie ist nicht nur ein Zentrum für hochwertige Technologieforschung, sondern bietet auch eine praxisnahe Ausbildung und ein funktionierendes Netzwerk zu führenden Unternehmen der Wirtschaft. Davon profitieren besonders die Studierenden der MINT-Fächer, die bereits während des Studiums wichtige Kontakte knüpfen sowie praktische Erfahrungen sammeln können und dadurch beste Aussichten für das spätere Berufsleben haben.

„Gerade in den MINT-Fächern bieten wir richtig gute Studienbedingungen, mit denen wir deutschlandweit überzeugen“, betont Kanzler Jürgen Plato.  „MINT bedeutet, Studieren mit Zukunft. Genau das wollen wir mit unserer Kampagne ausdrücken“, so Ramona Wiesner. Weitere Informationen gibt es unter www.uni-paderborn.de/mint-studieren sowie auf der Homepage www.uni-paderborn.de/dein-netbook

Die drei Motive der CityLightPoster:

Motiviert: Junge Forscher …

Cool: Studieren an der Universität Paderborn.

Die Universität der Informationsgesellschaft