Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Unsere Aufkleber im Alumni Paderborn-Design. Wir freuen uns, wenn viele Ehemalige an der UPB "kleben bleiben". (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff) Bildinformationen anzeigen

Unsere Aufkleber im Alumni Paderborn-Design. Wir freuen uns, wenn viele Ehemalige an der UPB "kleben bleiben". (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff)

Die Uni Paderborn möchte mit Ihnen in Kontakt bleiben – egal ob Sie an der UPB studiert, gelehrt oder gearbeitet haben. Gleichzeitig können sich unsere Ehemaligen in einer Vielzahl von Initiativen und Angeboten einbringen – und sich so für die UPB engagieren, neue Kontakte knüpfen und dem Nachwuchs berufliche Möglichkeiten aufzeigen.

Unsere Alumni-Angebote im Überblick:

Angebote für Ehemalige
  • Alumni-Liste | Bleiben Sie mit Ihrer ehemaligen Uni per Mail in Verbindung: Mit einem Eintrag  in unsere Alumni-Liste erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos über das Campus-Leben, Alumni- und Uni-Veranstaltungen.
     
  • Campusführungen | Sie möchten sehen, wie sich die UPB seit Ihrem Studienabschluss verändert hat? Sie planen ein Wiedersehen mit Ihren Kommiliton*innen? Für Alumni-Gruppen bieten wir Campus-Führungen an. Hinweis: Momentan können wir Campusführungen nur anbieten, wenn die aktuellen Corona-Bestimmungen es zulassen. Melden Sie sich gern im Alumni-Büro per Mail oder telefonisch unter 05251 | 60-2074.
     
  • Machen Sie mit beim Hochschulsport! Als Ehemalige der UPB können sie an den Sportkursen zu besonderen Konditionen teilnehmen, wenn sie im zentralen Alumni-Netzwerk oder in einem der dezentralen Netzwerke als Mitglied registriert sind. Alle Infos rund um den Hochschulsport und dem aktuellen Kursangebot gibt es hier.
     
  • Career Service mit Angeboten für Unternehmen | UPB-Nachwuchskräften berufliche Perspektiven eröffnen: Sie haben an der UPB studiert und sind auf der Suche nach passenden Nachwuchskräften oder Praktikant*innen? Sie suchen einen geeigneten Rahmen, um Karrieremöglichkeiten in Ihrem Unternehmen bekannt zu machen oder um ein Praxisprojekt gemeinsam mit Studierenden umzusetzen? Es gibt viele Möglichkeiten für eine Kooperation mit dem Career Service Ihrer ehemaligen Uni: von Vorträgen, Workshops und Unternehmensbesichtigungen, Veröffentlichungen von Stellenanzeigen im Job- und Karriereportal bis hin zu einem mehrtägigen Programm zur Lösung konkreter Aufgabenstellungen aus Ihrer Unternehmenspraxis – Das Team des Career Service unterstützt Sie gern.
     
  • Unishop der UPB: Kaffeebecher, Pullis, Shirts und vieles mehr im UPB-Design als Erinnerung an die Studienzeit – im Unishop werden Sie fündig. Für internationale Alumni mit Bezahlung per Paypal und Versandkosten je nach Zieldestination. Genaue Auskünfte gibt es beim Betreiber des Shops UNICUM.
Alumni-Engagement für Studierende

Wir möchten nicht nur Erinnerungen an Ihre Studienzeit aufleben lassen, wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich aktiv am Campusleben für die Studierenden zu beteiligen. Von der Verbundenheit der Alumni profitieren die Studierenden finanziell durch Auszeichnungen für Abschlussarbeiten, Alumni-Stipendien und Förderpreise sowie ideell durch Veranstaltungen rund um den Berufseinstieg und die -orientierung. Als Mitglied in den Alumni-Netzwerken der UPB - zentral, dezentral und international - unterstützen Sie die Studierenden unserer Uni.

  • Career Service | “Karrieresprungbrett Praxis“ für regionale Unternehmen: Sie möchten gemeinsam mit UPB-Studierenden ein mehrtägiges Praxisprojekt durchführen, um konkrete Aufgabenstellungen aus Ihrem Unternehmen zu bearbeiten? Das Team des Career Service bietet regionalen Unternehmen diese Möglichkeit im Rahmen des Programms „Karrieresprungbrett Praxis“. Über drei Tage können Sie sich als Arbeitgeber präsentieren, Kontakte zu engagierten Studierenden knüpfen sowie konkrete Themen und Probleme zielorientiert mit den Teilnehmer*innen bearbeiten.
     
  • Ausgezeichnetes Engagement | Der zentrale Ehemaligenverein Alumni Paderborn e. V. zeichnet jedes Jahr ehrenamtliche studentische Gruppen unserer Hochschule aus, die in besonderem Maß Eigeninitiative und Engagement für ein Projekt oder eine Aufgabe entwickeln.
     
  • Emeriti-Preis | Die ehemaligen Professorinnen und Professoren finanzieren seit 2011 den „Emeriti-Preis“ in Form eines Stipendiums für eine Studentin oder einen Studenten der UPB. Durchgeführt von Alumni Paderborn e. V. 
     
  • "Die beste WG" gesucht | Mit diesem Preis zeichnet Alumni Paderborn e. V. besondere Wohngemeinschaften von UPB-Studierenden aus, die nicht nur Zweck-WG, sondern viel mehr sind. Wie das genau aussehen kann, erfahren Sie hier.
Angebote für Emeriti, Pensionäre & Ruheständler

Kontakte pflegen und sich engagieren | Die ehemaligen Professorinnen und Professoren haben die Hochschule lange Zeit durch ihre Forschung mitgeprägt und können als Repräsentanten der Paderborner Wissenschaften gelten – auch nach ihrer aktiven Zeit. Um die Verbindung zur Uni Paderborn halten, bieten wir den Emeriti die Möglichkeit, sich mit Preisen und Stipendien für den wissenschaftlichen Nachwuchs zu engagieren. Außerdem veranstalten wir als Ehemaligenverein regelmäßige Treffen für die ehemaligen Professoren und Professorinnen, um Aktuelles vom Campus zu erfahren und Kollegen von früher zu treffen.

  • Emeriti-Galerie | In der Emeriti-Galerie finden Sie Kurzprofile der ehemaligen Professorinnen und Professoren unserer Hochschule aus den Fachbereichen und den heutigen Fakultäten.
     
  • Emeriti-Treffen | Seit Herbst 2008 finden ein Mal im Semester die Emeriti-Treffen statt. Sie können dort ehemalige Kolleginnen und Kollegen wiedertreffen, sich austauschen und über die Entwicklung der Universität informieren.
     
  • Emeriti-Preis | Die ehemaligen Professorinnen und Professoren finanzieren seit 2011 den „Emeriti-Preis“ in Form eines Stipendiums für eine Studentin oder einen Studenten der UPB. Durchgeführt von Alumni Paderborn e. V.
     
  • Weiternutzung E-Mail-Adresse | Sie möchten Ihre E-Mail-Adresse über Ihre aktive Zeit an der UPB nutzen? Wir informieren Sie über die Möglichkeiten. Kontakt: Alexandra Dickhoff, Alexandra.Dickhoff(at)zv.upb(dot)de, Tel. 05251 60 2074
     
  • Universitätsarchiv | Ehemalige der UPB können Einzeldokumente, Sammlungen und Dokumentationen über die Universität zur dauerhaften Verwahrung an das Archiv abgeben.
Service für dezentrale Alumni-Aktivitäten

Um möglichst viele Ehemalige zu erreichen, gibt es neben unserer zentralen Alumni-Arbeit auch dezentrale Angebote der Fakultäten, Institute, Departments und Lehrstühle. Und diese Organisation hat sich bewährt: Denn eine dauerhafte Bindung zur Hochschule entwickelt sich bereits während des Studiums und beginnt meist im eigenen Studiengang – über Kontakte zu Dozent*innen, Mitarbeitenden und Kommiliton*innen. Wenn der Abschluss länger zurückliegt, werden allgemeine Informationen zur Entwicklung der Hochschule für die Ehemaligen wieder interessanter.

Als zentrales Ehemaligennetzwerk verstehen wir uns auch als Service- und Koordinationsstelle für die Alumni-Aktivitäten an unserer Hochschule. Wenn Sie die Alumni-Arbeit in Ihrem Bereich etablieren, verändern oder intensivieren möchten, unterstützen wir Sie gerne mit unseren Angeboten – dazu gehören Give-Aways im individuellen I ♥ UPB-Design Ihres Netzwerks, Verleih von Absolvent*innen-Talaren für Fotoaktionen und Beratung. 

Internationale Alumni

Die Stabsstelle Alumni International ist die zentrale Koordinierungsstelle für internationale Absolvent*innen und Ehemaligen der Universität Paderborn. Im Rahmen der Internationalisierungsmaßnahmen der Universität ist die Stabsstelle für den Auf- und Ausbau eines internationalen Alumni-Netzwerks sowie der Schaffung von Angeboten, die die internationale Alumni-Arbeit an der Universität Paderborn langfristig und nachhaltig verankert, zuständig.     

Absolvent*innen-Hut basteln

Der typische Absolvent*innen-Hut darf auf keiner Abschlussfeier fehlen. Hier finden Sie eine Anleitung für das perfekte Alumni-Accessoire.

Was macht eigentlich...? Mit unserem Format "Im Gespräch mit Ehemaligen" möchten wir Ihnen Absolventinnen und Absolventen mit spannenden Lebensläufen vorstellen.

Wir haben uns durch das Uniarchiv gewühlt und Fotos aus vergangenen Zeiten rausgesucht. Mit dabei sind Momentaufnahmen vom Campusleben, von der Entwicklung der Gebäude und Bilder aus früheren Vorlesungen. 

Die Universität der Informationsgesellschaft