Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

Mobilität und Verkehr

Hier finden Sie Infos zur Anreise und zur Fortbewegung in Paderborn und in ganz Deutschland.

Anreise

Mit dem Auto

Paderborn liegt an der Autobahn A33 und ist über die Autobahnen A2 oder A44 erreichbar. Nehmen Sie die Ausfahrt „Paderborn Zentrum" und folgen Sie dann der Beschilderung „Universität" auf der B64.

Weitere Informationen sowie einen Lageplan der Universität Paderborn finden Sie hier.

Mit der Bahn / mit dem Bus

Der Hauptbahnhof Paderborn ist Haltepunkt für IC-Züge, die Paderborn mit den überregionalen Fernverkehrsknotenpunkten Kassel und Hamm verbinden. Es verkehren diverse Regional- und Nahverkehrszüge.

Informationen zu den Zugverbindungen und Preisen finden Sie auf der Webseite der Deutschen Bahn.

Vom Hauptbahnhof erreichen Sie die Universität innerhalb weniger Minuten mit folgenden Buslinien:

  • Linie 4 in Richtung Dahl,
  • Linie 9 in Richtung Kaukenberg,
  • Linie 68 in Richtung "Schöne Aussicht",
  • UNI-Linie in Richtung Uni/Südring (nur in der Vorlesungszeit).

Umsteigen ist nicht notwendig, die Linien fahren direkt zur Haltestelle "Uni/Südring" bzw. "Uni/Schöne Aussicht".

Wenn Sie zur Fürstenalle/Zukunftsmeile fahren möchten, können Sie die Buslinie nehmen. 

Einen Liniennetzplan und Infos zum Fahrplan und Fahrpreisen finden Sie hier

Mit dem Flugzeug

In nur 20 Kilometer Entfernung liegt der Airport Paderborn-Lippstadt.

Der Paderborner Hauptbahnhof ist von dort mit der Schnellbuslinie S60 in ca. 20 Minuten zu erreichen. An Wochenenden und vor einigen Feiertagen verkehrt auch der Nachtexpress NE 16.

Alternativ können Sie über eine App einen Flughafenshuttle (PAD-Shuttle) buchen, der Sie vom Flughafen abholt und Sie zu Ihrer Wunschadresse bringt bzw. Sie von Ihrer Wunschadresse abholt und zum Flughafen fährt.

Ein Streckennetz und den Flugplan sowie Informationen zur Busanbindung der Flughafens finden Sie hier.

Weitere Flughäfen in der Nähe sind: Dortmund Flughafen (ca. 1 Stunde mit dem Zug), Münster/Osnabrück Flughafen (ca. 1,5 Stunden mit dem Zug), Düsseldorf Flughafen (ca. 2 Stunden mit dem Zug), Hannover Flughafen (ca. 2 Stunden mit dem Zug). Bis zum Flughafen in Frankfurt dauert es mit dem Zug ca. 3 Stunden.

Mobilität in der Region

zu Fuß

In Deutschland ist es, im Unterschied zu vielen anderen Ländern, auch üblich, zu Fuß zu gehen, zum Beispiel zur Arbeit oder zum Einkaufen. Fast überall gibt es Bürgersteige, Fußgängerampeln oder Zebrastreifen, um sicher zu Fuß ans Ziel zu kommen.

Bus

In Paderborn fahren die Busse des „PaderSprinters“ und es gibt ein gut ausgebautes Liniennetz.

Eine persönliche Beratung zu Tickets und Fahrpreisen sowie zu allen Angeboten und Serviceleistungen des PaderSprinter erhalten Sie im Kundencenter "Fahrgast-Infolokal" am Kamp 41. Außerdem können Sie sich in der „Mobithek“ (neben dem Hauptbahnhof) über Fahrpläne, Tarife und Tickets in der Region beraten lassen.

I.d.R. können Sie Fahrscheine auch an den Haltestellen, in den Verkehrsmitteln oder online erwerben. Bitte beachten Sie, dass einige Fahrscheine im Verkehrsmittel entwertet werden müssen. Wenn Sie regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel nutzen, ist es i.d.R. günstiger, Mehrfahrten-, Monats- oder Jahrestickets zu kaufen.

Im „Hochstift“-Gebiet, also in den Kreisen Paderborn und Höxter, ist der Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter (nph) zusammen mit Partnern für den öffentlichen Nahverkehr zuständig. Auf der Webseite „Fahr mit“ und in der „Mobithek“ am Hauptbahnhof erhalten Sie Informationen über Fahrpläne, Tarife und Tickets in der Region.

Fahrrad

Das Fahrrad ist in Paderborn ein viel genutztes Verkehrsmittel. Oft gibt es eine separate Fahrradspur auf der Straße, manchmal auch Fahrradampeln und sogar Fahrradstraßen. Während die Nutzung eines Fahrradhelms freiwillig ist, sind ein funktionierendes Licht sowie eine Klingel Pflicht. Empfehlenswert ist auch ein gutes Fahrradschloss, um das Fahrrad vor Diebstahl zu schützen. Viele hilfreiche Informationen zum Fahrradfahren in Deutschland und die Verkehrsregeln finden Sie in der Broschüre „Fahrradfahren – aber richtig“ und auf der Webseite des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs(ADFC) und auf der Webseite der Stadt Paderborn.

Wenn Sie ein Fahrrad kaufen möchten, lohnt sich oft auch ein Blick in die Kleinanzeigen zum Beispiel bei eBay.

In Paderborn gibt es außerdem verschiedenen Anbieter, die Fahrräder verleihen.

Für Personen, die auch in Ihrer Frezeit gerne die Gegend per Rad erkunden, bietet die Region viele tolle Radwege.

Taxi

Taxis warten in Deutschland meistens an Taxiständen, zum Beispiel am Hauptbahnhof Paderborn, oder man ruft bei einem Taxiunternehmen an oder bucht per App ein Taxi. Taxis auf der Straße heranzuwinken ist nicht üblich. Die Preise setzen sich aus dem Grundpreis (in Paderborn ca. 2,70 Euro tagsüber, 2,90 Euro nachts) und dem Kilometertarif (in Paderborn ca. 1,70 Euro tagsüber, 1,80 Euro nachts) zusammen.

Auto mieten / Carsharing

In Paderborn gibt es verschiedene Anbieter, bei denen Sie ein Auto mieten können. Es gibt auch die Möglichkeit, nur für kurze Zeit ein Auto zu mieten, zum Beispiel für einen größeren Einkauf oder zum Transport von kleineren Gegenständen.

Überregionale Mobilität

Zug

Mit dem Zug erreichen Sie von Paderborn aus auch weiter entfernte Städte. Informationen zu Tickets und Fahrplänen finden Sie auf der Webseite der Deutschen Bahn.

Fahrkarten können Sie online, im Bahnhof am Automaten oder am Fahrkartenschalter erwerben. Oft ist es günstiger, wenn Sie frühzeitig Ihre Tickets kaufen.

Am Paderborner Hauptbahnhof erhalten Sie Tickets beispielsweise im Reisezentrum im Hauptbahnhof oder in der „mobithek“ neben dem Hauptbahnhof.

Auch mit einer BahnCard erhalten Sie Nachlässe. Mit einigen Spezialangeboten wie zum Beispiel dem „Schöner-Tag-Ticket“ oder dem „Quer-durchs-Land-Ticket“ können Sie günstig mit den Nahverkehrszügen durch Nordrhein-Westfalen oder Deutschland reisen.

Fernbus

Fernbusse sind eine günstige Alternative zur Bahn. Hier können Sie prüfen, ob ein Fernbus von Paderborn zu Ihrem gewünschten Ziel fährt.

Mitfahrgelegenheit

Eine weitere Möglichkeit, sich fortzubewegen sind Mitfahrgelegenheiten. Autofahrer*innen bieten freie Plätze in ihrem Auto an und die Mitfahrer*innen beteiligen sich i.d.R. mit einem vorher festgelegten Betrag an den Kosten. Online finden Sie verschiedene Mitfahrzentralen.

Die Universität der Informationsgesellschaft