Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

Dr. Thomas Witte

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Dr. Thomas Witte
06.04.2020 - heute

Lehrbeauftragter der Universität Paderborn

Lehrauftrag für die Veranstaltung "Chemische Grundlagen für Ernährungslehre" am Institut für Ernährung, Kosum und Gesundheit der Universität Paderborn

Lehrauftrag für die Veranstaltung "Geschichte der Chemie" im Department Chemie der Universität Paderborn

01.02.2020 - heute

Schuldienst

OStR für die fächer Chemie und Physik am Evangelischen Gymnasium in Lippstadt und an der Hans Ehrenberg Schule in Sennestadt

01.02.2017 - 31.01.2020

Universität Paderborn

abgeordnete Lehrkraft im Arbeitskreis von Prof. Dr. S. Fechner (Didaktik der Chemie)

01.02.2008 - 31.01.2017

Schuldienst

Studienrat (02/2008 - 01/2013) bzw. Oberstudienrat (02/2013 - 01/2017) für die Fächer Chemie und Physik am Evangelischen Gymnasium in Lippstadt

02/2006 - 01/2008

Referendariat

Referendariat in den Fächern Chemie und Physik am Studienseminar für Lehrämter an Schulen Bielefeld II - Seminar Gymnasium/Gesamtschule
Ausbildungsschule Ceciliengymnasium Bielefeld

07/2001 - 01/2006

Promotion

Promotion in physikalischer Chemie an der Fakultät für Naturwissenschaften der Universität Paderborn im Arbeitskreis von Prof. Dr. K. Huber mit dem Thema "Untersuchungen zur Aggregation mesoskopischer Systeme mittels zeitaufgelöster, statischer Lichtstreuung"

1996 - 2001

Studium

Universität Paderborn, Grundstudium Diplom-Chemie (WS 96 - SS 98)
Universität Göttingen, Hauptstudium Diplom-Chemie (WS 98 - WS 99)
Diplomarbeit am Institut für Physikalische Chemie der Universität Göttingen im Arbeitskreis von Prof. Dr. J. Troe mit dem Thema "Experimentelle und theoretische Untersuchungen zur Ultrakurzzeit-Zerfallsdynamik von tert-Butyl-Peroxyestern in Lösung" (05/2000 - 05/2001)

1995 - 1996

Zivildienst

1986 - 1995

Abitur

Goerdeler Gymnasium Paderborn

Veröffentlichungen

2020

Thomas Witte, Stefan Hanemann, Herbert Sommerfeld, KatrinTemmen und Sabine Fechner
Selbstbau eines digitalen Low-Cost-Fotometers für den Chemieunterricht
CHEMKON
, (2020) 27/4, 193

2017

H. Friedrich, M. Hattermann, T. Witte
Sonne und Sinus - passt das? Mit der Sinusfunktion den Sonnenzyklus prognostizieren
mathematik lehren, (2017) 204, 29

2011

S. Menze, T. Witte und S. Klose
Ressource Wasser – Hightech aus dem Wasserhahn
Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule, (2011) 5/60, 31

2007

T. Witte, L. A. Haller, E. Luttmann, J. Krüger, G. Fels, K. Huber
Time resolved structure analysis of growing β-amyloid fibers
Journal of Structural Biology, (2007) 159, 71

S. Hermes, T. Witte, T. Hilkov, D. Zacher, S. Bahnmüller, G. Langstein, K. Huber, R. A. Fischer
Trapping Metal-Organic Framework Nanocrystals: An in-Situ Time-Resolveld Light Scattering Study on the Crystal Growth MOF-5 in Solution
Journal of the American Chemical Society, (2007) 129, 5324

T. Witte, J. Hollmann, S. Keuker-Baumann, K. Huber
Controlled Formation of Ag Nanoparticles by Means of Long-Chain Sodium Polyacrylates in Dilute Solution
Journal of the American Chemical Society, (2007) 129, 1089

2004

T. Witte, B. Decker, J. Mattay, K. Huber
Formation of Branched Calixarene Aggregates - A Time-Resolved Static Light Scattering Study
Journal of the American Chemical Society, (2004) 126, 9276

2003

B. Abel, J. Aßmann, M. Buback, Ch. Grimm, M. Kling, S. Schmatz, J. Schroeder, T. Witte
Ultrafast decarboxylation of carbonyloxy radicals: Influence of molecular structure
J. Phys. Chem. A, (2003) 107, 9499

B. Abel, J. Aßmann, P. Botschwina, M. Buback, M. Kling, R. Oswald, S. Schmatz, J. Schroeder, T. Witte
Experimental and theoretical investigations on the ultrafast photo-induced decomposition of organic peroxides in solution: Formation and decarboxylation of benzoyloxy radicals
J. Phys. Chem. A, (2003) 107, 5157

Die Universität der Informationsgesellschaft