Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren. Bildinformationen anzeigen
In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert. Bildinformationen anzeigen
Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen. Bildinformationen anzeigen
Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden. Bildinformationen anzeigen
Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren. Bildinformationen anzeigen

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren.

Foto: Universität Paderborn, Roland Mikosch

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Dr. Robert Kordts-Freudinger

Kontakt
Publikationen
Dr. Robert Kordts-Freudinger

Psychologie > Pädagogische Psychologie insb. Hochschulisches Lehren und Lernen

Ehemaliger

Web(extern):

Veröffentlichungen

Fritzsche, E. S., Schlingensiepen, J. & Kordts-Freudinger, R. (2018). Study motivation and academic emotions in engineering students. A case study in German higher education. In C. González, M. Castro & M. Llamas (Hrsg.), Proceedings of the 2018 IEEE Global Engineering Education Conference (EDUCON, S. 569-576). New York City: IEEE.

Kordts-Freudinger, R., Braukmann, J. & Schulte, R. (2018). Scholarship of Teaching and Learning – individuell-evidenzbasiertes Lehren. In N. Schaper & B. Szczyrba (Hrsg.), Forschungsformate zur evidenzbasierten Fundierung hochschuldidaktischen Handelns (S. 213–229). Köln: TH Köln. URL: https://cos.bibl.th-koeln.de/frontdoor/index/index/docId/675

Kordts-Freudinger, R., Klingsieck, K. B. & Seifried, E. (2018). Beforschung einer eigenen Vorlesung: Effekte von Wahlfreiheit auf Leistung und Konfidenz. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 13(1), 85-104. doi:10.3217/zfhe-13-01/05. URL: https://www.zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/1117 [13.03.2018]

Kordts-Freudinger, R. & Thies, K. (2018). Regulate this! Emotionsregulation und Lehrorientierungen der Hochschullehrenden. In G. Hagenauer & T. Hascher (Hrsg.), Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Hochschule. Münster: Waxmann.

Stroot, T., Kordts-Freudinger, R., Steinbrück, M. & Albers, T. (2018). Inklusion Europäisch: Ein Peer Learning-Projekt an der Universität Paderborn, der Freien Universität Bozen und der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. In T. Stroot & P. Westphal (Hrsg.), Peer Learning an Hochschulen. Elemente einer diversitysensiblen, inklusiven Bildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Al-Kabbani, D., Kordts-Freudinger, R., Bücker, D. & Zenker, T. (2017). Der Disqspace bei der Jahrestagung der dghd 2015. In R. Kordts-Freudinger, D. Al-Kabbani & N. Schaper (Hrsg.), Hochschuldidaktik im Dialog: Beiträge der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik 2015 (Reihe Blickpunkt Hochschuldidaktik). Bielefeld: W. Bertelsmann.

Al-Kabbani, D., Kordts-Freudinger, R., Bücker, D. & Zenker, T. (2017). Dialog und Austausch auf Fachtagungen. Der Disqspace als hochschuldidaktisches Tagungsformat. In B. Berendt, A. Fleischmann, N. Schaper, B. Szczyrba & J. Wildt (Hrsg.), Neues Handbuch Hochschullehre (L 1.33). Berlin: DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH.

Kordts-Freudinger, R. (2017). Feel, think, teach: Emotional underpinnings of student orientation in higher education. International Journal of Higher Education, 6(1), 217-229. doi:10.5430/ijhe.v6n1p217

Kordts-Freudinger, R., Al-Kabbani, D. & Schaper, N. (2017). Learning and interaction at a conference. New Horizons in Adult Learning and Human Resource Development, 29(1), 29-38. doi:10.1002/nha3.20169

Kordts-Freudinger, R., Brauckmann, J., Bücker, D. & Schulte, R. & Velibeyoglu, N. (2017). Scholarship of Teaching and Learning in der Praxis: Integration in ein hochschuldidaktisches Modul. In B. Berendt, A. Fleischmann, N. Schaper, B. Szczyrba & J. Wildt (Hrsg.), Neues Handbuch Hochschullehre (A 1.10). Berlin: DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH.

Kordts-Freudinger, R., Große Honebrink, T. & Festner, D. (2017). Tiefenlernen im Praxissemester: Zusammenhänge mit Emotionsregulation. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 12(1), 175-194. doi:10.3217/zfhe-12-01/10. URL: http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/1007 [29.03.2017]

Kordts-Freudinger, R., Oergel, K. & Wuennemann, M. (2017). Feel bad and keep steady: Emotional images and words and postural control during bipedal stance. Journal of Nonverbal Behavior, 41(4), 305-324. doi:10.1007/s10919-017-0260-5

Hailikari, T., Kordts-Freudinger, R. & Postareff, L. (2016). Feel the progress: Second-year students’ reflections on their first-year experience. International Journal of Higher Education, 5(3), 79-90. doi:10.5430/ijhe.v5n3p79

Kordts-Freudinger, R. (2016). Differentielle Anregung von Tiefenlernstrategien durch Assessment? Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 11(2). URL: http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/956 [09.05.2016]

Deutsch, R., Smith, K. J. M., Kordts-Freudinger, R., & Reichardt, R. (2015). How absent negativity relates to affect and motivation: an integrative relief model. Frontiers in Psychology, 6, 152. URL: http://journal.frontiersin.org/article/10.3389/fpsyg.2015.00152/abstract [10.03.2015] doi:10.3389/fpsyg.2015.00152

Van Treeck, T., Schöler, S. & Kordts-Freudinger, R. (2015). Nachwuchsförderung in der Hochschuldidaktik. In B. Berendt, A. Fleischmann, N. Schaper, B. Szczyrba & J. Wildt (Hrsg.), Neues Handbuch Hochschullehre (L2.12). Berlin: Raabe Verlag.

Kordts-Freudinger, R. (2013). Die Einstellung Hochschullehrender zum kompetenzorientierten Prüfen. In I. van den Berk, M. Merkt, P. Salden & A. Scholkmann (Hrsg.), ZHW-Almanach, Einzelbeitrag Nr. 2013-2 (jetzt: die hochschullehre). URL: http://www.hochschullehre.org/?p=380 [17.02.2015]

Kordts-Freudinger, R., & Geithner, E. (2013). When mode does not matter: Evaluation in-class versus out-of-class. Educational Research & Evaluation: An International Journal on Theory and Practice, 19(7), 605-614. doi:10.1080/13803611.2013.834613

Kordts-Freudinger, R. & Geithner, E. (2012). Projektmanagement bei der Betreuung von Abschlussarbeiten. In B. Berendt, J. Wildt & B. Szczyrba (Hrsg.), Neues Handbuch Hochschullehre (F3.3). Berlin: Raabe Verlag.

Kordts-Freudinger, R. & Geithner, E. (2011). Online- versus Papier-Evaluation in der Hochschuldidaktik. Ein Erfahrungsbericht. Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung (P-OE), 6, 79-82.

Kordts-Freudinger, R. (2011). Relief: approach behavior and avoidance goals. Dissertation, Universität Würzburg. URL: http://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/volltexte/2011/5536/ [10.4.2014]

Wiers, R. W., Rinck, M., Kordts-Freudinger, R., Dictus, M., Houben, K., van den Wildenberg, E. & Strack, F. (2010). Retraining automatic action-tendencies to approach alcohol in hazardous drinkers. Addiction, 105, 279-287. doi:10.1111/j.1360-0443.2009.02775.x

Deutsch, R., Kordts-Freudinger, R., Gawronski, B., & Strack, F. (2009). Fast and fragile. A new look at the automaticity of negation processing. Experimental Psychology, 56(6), 434-446. doi:10.1027/1618-3169.56.6.434

Herausgeberschaften

Schulte, R. & Kordts-Freudinger, R. (Hrsg.). (2018). Lehr- und Lernpraxis im Fokus V – Reflexions- und Forschungsbeiträge aus der Universität Paderborn. die hochschullehre. URL: www.hochschullehre.org [05.06.2018]

Kordts-Freudinger, R., Al-Kabbani, D. & Schaper, N. (Hrsg.). (2017). Hochschuldidaktik im Dialog. Beiträge der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) 2015. Bielefeld: W. Bertelsmann.

Kordts-Freudinger, R., Al-Kabbani, D. & Schaper, N. (Hrsg.). (2016). Hochschuldidaktik im Dialog. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik 2015. die hochschullehre. URL: www.hochschullehre.org [14.11.2016]

Kordts-Freudinger, R., Schulte, R. & Velibeyoglu, N. (Hrsg.). (2016). Lehr- und Lernpraxis im Fokus III – Reflexions- und Forschungsbeiträge aus der Universität Paderborn. die hochschullehre. URL: www.hochschullehre.org [24.06.2016]

Kordts-Freudinger, R. & Urban, D. (Hrsg.). (2015). Lehr- und Lernpraxis im Fokus II – Reflexions- und Forschungsbeiträge aus der Universität Paderborn. ZHW-Almanach (jetzt: die hochschullehre). URL: www.hochschullehre.org [24.06.2016]

Kordts-Freudinger, R., Urban, D. & Schaper, N. (Hrsg.). (2014). Lehr- und Lernpraxis im Fokus – Reflexions- und Forschungsbeiträge aus der Universität Paderborn. ZHW-Almanach (jetzt: die hochschullehre). URL: www.hochschullehre.org [17.02.2015]

Kordts-Freudinger, R., Al-Kabbani, D., Urban, D., Zenker, T. & Schaper, N. (Hrsg.). (2013). Was denken Lehrende über Lehre? Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE), 8(3). URL: zfhe.at/index.php/zfhe/issue/view/37 [10.4.2014]

Die Universität der Informationsgesellschaft