Dr. Stefanie Cornel

Grundschulpädagogik und Frühe Bildung

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Büro­anschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Raum:
H5.145
Sprechstunden:

Für das SoSe 2024 und das WiSe 2024/25 können leider keine weiteren Abschlussarbeiten mehr angenommen werden.

Sprechstunde: Bitte buchen Sie einen Termin über PANDA.

Team: Paula Jostwerner

Publikationen

Aktuelle Publikationen

Differenz und Normalität in der Grundschule. Subjektive Theorien von Studierenden im Praxissemester

S. Cornel, Differenz und Normalität in der Grundschule. Subjektive Theorien von Studierenden im Praxissemester , 2021.

Forschende Annäherungen an die kindliche Perspektive: Das Paderborner Zentrum für Kinderbildungsforschung als spezialisierte Hochschullernwerkstatt für Lehramtsstudierende

P. Büker, S. Meier, in: M. Fiegert, U. Graf, I. Kunze, M. Kekeritz (Eds.), Lernwerkstattarbeit als Prinzip - Möglichkeiten für Lehre und Forschung. Tagungsband zur 8. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten. (Lernen und Studieren in Lernwerkstätten. Impulse für Theorie und Praxis einer innovativen Lehrerbildung, Bd. 3), Klinkhardt, Bad Heilbrunn, 2017, pp. 46–58.

Wie kann ein inklusionsgerechtes Leistungsverständnis vom Kind aus gedacht werden? Potenziale der Fallarbeit für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung

P. Büker, S. Meier, in: A. Textor, S. Grüter, I. Schiermeyer-Reichl, B. Streese (Eds.), Leistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft Band II: Unterricht, Leistungsbewertung und Schulentwicklung, Klinkhardt, Bad Heilbrunn, 2017, pp. 165–172.

Alle Publikationen anzeigen

Lehre


Laufende Lehrveranstaltungen

  • Lernen in der Grundschule. Vorbereitung auf das Praxissemester
  • Heterogenität in der Schule: Theorie, Empirie und Reflexion
  • Forschungsseminar Grundschulpädagogik
  • Forschungsseminar Grundschulpädagogik

Weitere Informationen

1. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Konstruktionen von Differenz in pädagogischen Settings | Reflexion subjektiver Theorien über Heterogenität im Lehramtsstudium

Professionalisierungsprozesse angehender Grundschullehrkräfte im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung

Entwicklung und Evaluation der Hochschullernwerkstatt „Zentrum für KinderBildungsForschung" | Methodenberatung für empirische Haus- und Abschlussarbeiten

Praxisphasen in der Lehrer/-innenbildung | Forschungskompetenz im Praxissemester

2. Forschungsprojekte

Untersuchung von Professionalierungsprozessen angehender Grundschullehrkräfte im Bereich Bildung für das 21. Jahrhundert und für nachhaltige Entwicklung durch praxisnahe-forschungsorientierte Hochschullehre

Abgeschlossen: Qualitative Untersuchung der subjektiven Theorien von Praxissemesterstudierenden des Grundschullehramts über Differenz und Normalität

3. Mitgliedschaften

Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE): Sektion Schulpädagogik (Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe) sowie Sektion Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft (Kommission Bildung für nachhaltige Entwicklung)

Mitglied des Fachverbunds Bildungswissenschaft Grundschule zur Vorbereitung des Praxissemesters im Lehramtsmaster

Mitglied in der AG "Grundschule Plus" (Universität Paderborn / Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung PLAZ)

Mitglied der AG Praxissemester (PLAZ)

Mitglied des "Runden Tisches Grundschulpädagogik" als institutionalisiertes Kooperationsnetzwerk mit Vertreter/-innen aus Hochschule, Zentrum für schulpraktische Lehrerbildung, Kitas, Grund- und Förderschulen sowie berufsbildende Schulen für Erzieher/-innen der Ausbildungsregion Paderborn

Mitglied und Mitinitiatorin der Arbeitsgruppe „FormKW!“: Forschungsmethoden in den Kulturwissenschaften

4. Akademische Selbstverwaltung

Seit Februar 2014: Ausstellungsbeauftragte für Grundstudiumsbescheinigungen des Instituts für Erziehungswissenschaft

Februar 2014 - April 2017: Ausstellungsbeauftragte für BaföG-Bescheinigungen in den Bildungswissenschaften